Wusstest du schon?

  • 1. Laut dem ehemaligen Präsidenten der Association of American Physicians and Surgeons, Dr. Lee Merritt, gingen die Stiche in Vertriebslager, bevor die FDA sie überhaupt zugelassen hatte .

  •  

  • Ab Oktober 2021 verkauft Anthony Fauci die Impfungen weiterhin als sicher, da Berichten zufolge die Mehrheit der Krankenhauseinweisungen von vollständig geimpften Personen sind und die Impfungen weder eine Infektion noch eine Übertragung verhindern. Diese Tatsache wurde von der WHO beim jüngsten G20-Treffen betont .

  •  

  • Was Kinder angeht, sind selbst J&J-Führungskräfte von der Idee abgestoßen

  •  

  • Ursprünglich hatte die FDA mRNA-Gentherapeutika von Moderna und Pfizer zugelassen, die sie "Impfstoffe" nannten Dieses von der CDC & FDA genehmigte Poster erklärt den Unterschied.

  •  

  • Fauci bestätigt.

  •  

  • Die klinischen Studien laufen derzeit technisch und werden nicht vor dem 27. Oktober 2022 für Moderna und am 30. Juli 2023 für Pfizer enden Der Mensch ist das Versuchskaninchen. Unterstreichen wir auch, dass schwangere und stillende Frauen gemäß der Zusammenfassung der klinischen Studien von Moderna & Pfizer nicht geimpft werden dürfen.

  •  

  • Pfizer argumentiert, dass während einer laufenden klinischen Studie (derjenigen, in der wir uns derzeit befinden) gezeigt wurde, dass sein Impfstoff COVID-19 nach 2 Dosen verhindert. Das heißt, bis Booster-Schüsse erforderlich waren. VERKAUFEN VERKAUFEN VERKAUFEN. Auch hier sind solche Behauptungen der Schlüssel, um nicht nur Betrug, sondern auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu beweisen.

  •  

  • Angesichts der Tatsache, dass dies das erste Mal in der Geschichte ist, dass ein mRNA-Genprogramm beim Menschen angewendet wurde, und der enormen Anzahl von unerwünschten Ereignissen und Todesfällen, die auf dieser Website beschrieben werden, sollten die Impfungen niemals als sicher zugelassen werden. Cui Bono? Es grenzt an Erpressung.

  •  

  • Keine der mehr als 20 schwerwiegenden Auswirkungen einer COVID-19-Impfung, die auf einem FDA-CDC-Treffen im Oktober 2020 erörtert wurden, wird im Pfizer-Informationsblatt oder auf einer Website mit häufig gestellten Fragen zu Impfstoffen eines Staates erwähnt.

  •  

  • Und die CDC betrachtet eine Person erst zwei Wochen ab dem Zeitpunkt der Impfung als vollständig geimpft, damit sie unerwünschte Ereignisse durch Covid den „Ungeimpften“ zuschreiben kann. Vollständiges Dokument . Da die Auffrischimpfung immer beliebter wird, werden Geimpfte und Ungeimpfte eines gemeinsam haben: Sie werden nie vollständig geimpft sein.

  •  

  • Das Vereinigte Königreich hält sich auch an die 14-tägige „Vollimpfung“-Definition:

  •  

  • "Vollständig geimpft bedeutet, dass Sie mindestens 14 Tage vor Ihrer Ankunft in England eine vollständige Impfung erhalten haben. Der Tag, an dem Sie Ihre letzte Dosis erhalten haben, zählt nicht als einer der 14 Tage." Laut diesem Reisedokument .

  •  

  • Das bedeutet, dass alle unerwünschten Ereignisse oder Todesfälle, die nach der ersten Impfung auftreten, als „ungeimpfte“ Statistik gezählt werden, wie dieses britische Dokument vorgibt.

  •  

  • Pfizer gibt fälschlicherweise an, dass seine Impfung Ihnen COVID-19 nicht geben kann, obwohl in Wirklichkeit - wie wir feststellen werden - das medizinische Boten-RNA-Gerät Ihre Zellen so programmiert, dass sie den Erreger in Form des Spike-Proteins produzieren, den genauen Erreger, den die Impfung bewirken soll schirme dich ab.

  •  

  • Die australische Regierung verwendet den Begriff Gift in Bezug auf die Impfstoffe. Sein Militär betont es. Faktenprüfer behaupten, dass Reuters (eine Dachorganisation der Medienzensur ) vorschreibt, dass Australien das Wort „Gift“ für alle Chemikalien verwendet, die einem menschlichen Körper injiziert werden, und daher kann meiner Website nicht vertraut werden. Diese Behauptung ist voller Löcher. Die australische Regierung legt Wert darauf , Gifte als körperschädigende Chemikalien einzustufen. Bildschirmfoto . Zur Verdeutlichung unterscheidet Australien zwischen „Giften“ und „Arzneimitteln“ . Zudem sitzt der CEO von Reuter im Verwaltungsrat von Pfizer .

  •  

  • Wenn dies der Standard für die Disqualifizierung meiner Website ist, gilt dies umso mehr für die CDC-Website, die Todes- und Fallzahlen fälscht und die traditionelle Definition von „Fall“ und „Herdenimmunität“ ändert.

  •  

  • Das Nationale Impfinformationszentrum hat die Bundesregierung in Bezug auf das Gesetz zur Geheimhaltung von DC-Impfstoffen und die Impfung von Kindern hart vorgegangen.

  •  

  • Um das zu betonen, haben weder die FDA & CDC noch die Covid-19-FAQ-Websites des Bundesstaates oder des Landkreises noch die Packungsbeilage, die die Inhaltsstoffe und Warnhinweise der Jab-Durchstechflaschen enthält, der Öffentlichkeit die über 20 unerwünschten Ereignisse offenbart, die im Oktober 2020 diskutiert wurden , darunter Tod und Myokarditis im Zusammenhang mit Covid-19-Injektionen. Siehe S. 16 des Dokuments oder der Zutaten. Tatsächlich ist die Einfügung leer ... leer ... leer . Sogar die NEJM erklärte am 24./21. November, dass die Impfungen Myokarditis hervorrufen können.

  • Die CDC gibt zu, dass 99% der Covid-19-Krankenhauseinweisungen zwischen dem 20. März und dem 21. März mindestens eine Vorerkrankung hatten.

  • Gesamttote: 80.174

  • Mit 1 oder mehr Voraussetzung: 79.434 (99%)

  • Mit 2-5 Voraussetzungen - 25.893 (32%)

  • Mit 6-10 Voraussetzungen - 31.310 (39%)

  • Mit über 10 Voraussetzungen - 20.144 (25%)

  • Mit 0 Voraussetzungen - 740 (0,9%)

  •  

  • Und wir haben die Wirtschaft heruntergefahren und befehlen Impfungen, weil 0,9% derjenigen, die sich mit Covid infiziert haben, gestorben sind. Wären sie auch gestorben, wenn sie an Grippe oder Erkältung erkrankt wären? Waren sie Raucher, fettleibig, bewegungsarm, unter Drogen-, Vitamin- oder Mineralstoffmangel? Welche Therapeutika wurden nicht eingesetzt, die ihren Tod als ambulante Patienten hätten verhindern können? Warum berichten die Medien nicht darüber?

  •  

  • Die Israeli National News beziffern diese Zahl auf 99% . Ein Schnappschuss .

  •  

  • Hier ist eine Tabelle der Todesfälle in Israel nach dem Booster-Schuss .

  •  

  • Diese kritischen Fakten MÜSSEN mit der Öffentlichkeit besprochen werden, damit die Einwilligung nach Inkenntnissetzung einsetzt, aber das ist nicht der Fall.

  •  

  • Sogar das renommierte NIH bestätigt unmissverständlich, dass:

  • A. "Das Patientenverständnis ist ein entscheidender Bestandteil der Einhaltung medizinethischer Standards der Einwilligung nach Aufklärung in Studiendesigns"

  • und

  • B. " Covid-19-Impfstoffe, die neutralisierende Antikörper hervorrufen sollen, können Impfstoffempfänger für eine schwerere Erkrankung sensibilisieren, als wenn sie nicht geimpft wären ."

  • und

  • „dass Impfstoffe, die empirisch unter Verwendung des traditionellen Ansatzes entwickelt wurden (bestehend aus der unveränderten oder minimal modifizierten Virusspitze des Coronavirus, um neutralisierende Antikörper hervorzurufen), ob sie aus Protein, viralem Vektor, DNA oder RNA bestehen und unabhängig von der Verabreichungsmethode, die COVID-19-Krankheit verschlimmern können durch antikörperabhängige Verstärkung (ADE).Dieses Risiko wird in klinischen Studienprotokollen und Einverständniserklärungen für laufende COVID-19-Impfstoffstudien ausreichend verschleiert, sodass ein angemessenes Verständnis dieses Risikos durch die Patienten unwahrscheinlich ist, wodurch eine wirklich informierte Zustimmung der Probanden in diesen Studien vermieden wird. " Hinweis: Die obige Studie wurde im März 2021 durchgeführt.

  •  

  • Nochmals, ich werde einige Fakten zusammenfassen, bis sie einsickern: Die Nichteinwilligung nach Aufklärung stellt ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar, für das Nazi-Ärzte gehängt wurden und der Grund, warum neue Prozesse erforderlich sind . Nirgendwo in den EUA-Fact Sheets von Moderna oder Pfizer finden wir eine vollständige Offenlegung.

  •  

  • Hier noch einmal zur Betonung die Ergebnisse der Studie

  •  

  • Das Problem des Fehlens von Sicherheitsinformationen zu Impfstoffen wird von Dr. Peter McCullough hervorgehoben . Er bekräftigt: "Die Wahrscheinlichkeit, mit Covid in Kontakt zu kommen, liegt bei weniger als 1%."

  •  

  • Gemäß 21 US Code § 360bbb-3, dem Gesetz, das die Notfallgenehmigungen für experimentelle Impfstoffe regelt, verlangt dieses Gesetz Folgendes vor der Verabreichung eines Impfstoffs im Rahmen einer EUA:

  •  

  • Angemessene Bedingungen, die sicherstellen sollen, dass Personen, denen das Produkt verabreicht wird, über Folgendes informiert werden:

  • (I) dass der Sekretär die Verwendung des Produkts in Notfällen genehmigt hat;

  • (II) der wesentlichen bekannten und potenziellen Vorteile und Risiken einer solchen Verwendung und des Ausmaßes, in dem diese Vorteile und Risiken unbekannt sind; und

  • (III) über die Möglichkeit, die Verabreichung des Produkts anzunehmen oder abzulehnen, über die Folgen einer Verweigerung der Verabreichung des Produkts, über die verfügbaren Alternativen zum Produkt und über deren Nutzen und Risiken.

  •  

  • Diejenigen, die allergische Reaktionen auf Impfstoffe zeigen, sollten keine weitere Dosis erhalten. Vom Newsdesk von MSN berichten Forscher, dass die Pfizer-Impfung Ihre Antikörper um den Faktor 5-6 senkt.

  •  

  • Ist eine Schwächung des Immunsystems nicht schwerwiegender als eine allergische Reaktion? Aber ihre verdrehte Logik verlangt nach einer Auffrischimpfung, sobald das Immunsystem durch die zweite Impfung geschwächt ist.

  •  

  • Pfizer-Präsident Albert Bourla, ein Tierarzt, behauptet – fälschlicherweise – der Pfizer-Schuss sei sicher und weltweit zugelassen , und da immer neue Covid-Fälle zunehmen, müssten die Menschen geimpft werden. Aber er schließt sich praktischerweise aus, weil er nicht ins Profil passt und er nicht in die Linie schneiden will. Der Typ, der von seinem "Impfstoff" umgeben ist, will die Schlange nicht einschneiden. Er erwähnt kein einziges Mal, dass die Überlebensrate von Covid bei etwa 99,8 % liegt. Das würde den Verkauf beeinträchtigen. Der Pfizer- Jab wurde im August/20 für den Notfalleinsatz zugelassen. Nichts hat sich verändert.

  •  

  • CDC-Direktorin Rochelle Walensky lehnte ein Gremium ab, das gegen Booster-Schüsse stimmte .

  •  

  • Der Clou: Der Nürnberger Kodex setzt sich unabhängig von einer FDA-Zulassung durch. Die mRNA-Jabs könnten die zweitbeste Sache seit Penicillin sein, aber eine Person hat das Recht, vor ihrer Zustimmung oder Ablehnung vollständig informiert zu werden.

  •  

  • 2. NCBI-Berichte über Tierstudien kamen zu dem Schluss:

  • - 2004. Spike Protein aus experimenteller Impfung erzeugte Hepatitis bei Frettchen.

  • - 2005. Spike Protein entwaffnete nicht nur die Antikörper in Zibetkatzen, sondern machte eindringende Viren noch virulenter .

  •  

  • Und:

  • Impfungen gegen einen Stamm können die Infektion mit anderen verschlimmern . Das vorherrschende Mantra . Dies ist seit 2005 bekannt.

  • Die Tierversuche von Pfizer & Moderna , wenn sie überhaupt durchgeführt wurden, da sie nie diskutiert werden, kommen zu besorgniserregenden Schlussfolgerungen.

  •  

  • 2012 mussten die Tierversuche für mRNA-Jabs abgebrochen werden , weil die Tiere immer weiter starben. Der ehemalige Präsident der Association of American Physicians & Surgeons zusammen mit der Molekularbiologin und Immunologin Dolores Cahill, PhD, bestätigen , dass Tiere in früheren mRNA-Tierstudien gestorben sind.

  •  

  • Es ist ihr Ruf gegen den von anonymen , nicht rechenschaftspflichtigen Faktenprüfern , die dafür bezahlt werden, experimentelle mRNA-Jabs und Neil Ferguson- artige Lockdowns zu fördern .

  •  

  • (Sehen Sie den Zusammenhang zwischen factcheck dot org und Bill Gates?)

  •  

  • Die aktuellen Studien am Menschen zeigen ein katastrophales Scheitern, das an Völkermord grenzt. Am 13. Juli 2021 zeigen die Zahlen , dass Covid-19-Impfungen mindestens 30-mal tödlicher sind als herkömmliche Impfstoffe. November 2021 sind die Impfungen von Pfizer und Moderna 189-mal tödlicher als alle anderen Grippeimpfstoffe zusammen.

  •  

  • Sie werden jedoch als „sicher“ beworben, und es wird erwartet, dass die FDA sie genehmigt, während Johns Hopkins zu dem Schluss kommt, dass es keine Fälle von gesunden Kindern unter 18 Jahren gibt, die an Covid sterben.

  •  

  • Dies ist der Umfang der Offenlegung von Nebenwirkungen von Covid-Impfstoffen durch die CDC . Beachten Sie, dass die CDC (nach jahrzehntelanger Erfahrung mit Coronaviren) immer noch lernt, wie viele Menschen geimpft werden müssen, bevor die Immunität der Bevölkerung erreicht wird – d. bevor Pfizer seine Umsatzziele erreicht hat.

  •  

  • Und was ist an dieser Zeitleiste verdächtig?

  •  

  • - 15.-16. Oktober 2019. Im Vaccine Safety Net Workshop , in Vorbereitung auf die IMMUNIZIERUNGSAGENDA 2030 , auffällig versteckt erfahren wir, dass Microsoft, Pinterest, Google, YouTube, Facebook und Akademiker verpflichtet wurden:

  • "Vertrauenswürdige, wissenschaftlich fundierte und qualitativ hochwertige Impfstoffsicherheitsinformationen im digitalen Bereich an die Oberfläche bringen"

  •  

  • Auf diese Weise säubern sie ihre Websites von belastenden Fakten .

  •  

  • - 29. Oktober 2019. Institut Milken . Fauci leitet eine Diskussion über eine universelle Grippeimpfkampagne, bei der ein Virus mit Ursprung in China freigesetzt wird.

  •  

  • - Im November 2019 warnen die USA Israel-NATO vor Ausbruch in China

  •  

  • - Am 22.-23./20. Januar berief der Generaldirektor der WHO einen Notfallausschuss (EC) gemäß den Internationalen Gesundheitsvorschriften (IHR 2005) ein, um zu beurteilen, ob der Ausbruch einen Gesundheitsnotstand von internationaler Tragweite darstellt. Die unabhängigen Mitglieder aus der ganzen Welt konnten auf der Grundlage der damals verfügbaren Beweise keinen Konsens erzielen. Sie baten um eine erneute Einberufung innerhalb von 10 Tagen, nachdem sie weitere Informationen erhalten hatten.

  •  

  • - Laut Pfizer wurde ihr "Impfstoff" am 25./20. Januar in wenigen Stunden entwickelt. Die schnellste Zeit seit der Aufzeichnung eines Impfstoffs; bis dahin war die schnellste 4 Jahre.

  •  

  • - Mit Wirkung vom 27./20. Januar hat HHS gemäß Abschnitt 319 des PHS Act, 42 USC 247d . einen Notfall für die öffentliche Gesundheit ausgerufen

  •  

  • - 10./20. März. HHS weitet die Immunität von der Haftpflichtversicherung durch PREP- und PAHPRA-Gesetze auf Hersteller und Vertreiber von medizinischen Gegenmaßnahmen aus und geht dabei den staatlichen Gesetzen, aber nicht dem Nürnberger Gesetzbuch, vorweg .

  •  

  • - 2./20. März. Pfizer verspricht in einer Pressemitteilung , einen COVID-Impfstoff zu entwickeln .

  •  

  • - 20./21. Januar. Pressemitteilung : PFIZER UND BIONTECH VERÖFFENTLICHEN ERGEBNISSE EINER STUDIE, DIE ZEIGT, DASS DER COVID-19-IMPFSTOFF ANTIKÖRPER ERZIELT, DIE PSEUDOVIRUS NEUTRALISIERT, DIE DAS SARS-COV-2 UK-STAMM-SPIKE-PROTEIN IN DER ZELLKULTUR TRAGEN.

  •  

  • Warum auf ein Pseudovirus testen und nicht auf das Virus selbst? Vielleicht, weil das Wildvirus nicht isoliert wurde.

  •  

  • Als Biden Surge Teams ankündigt, um Delta- Varianten in Hotspots zu bekämpfen , erklärt Fauci nicht, dass die Delta-Variante (bezeichnet als B.1.617.2) von den geimpften produziert wird Mit anderen Worten, die Impfung der Ungeimpften wird die Verbreitung der Delta-Variante nur beschleunigen. Berichten zufolge ist die Delta-Viruslast im Mund von Geimpften 250-mal höher als bei Ungeimpften.

  •  

  • Lassen Sie uns ganz klar sagen, wenn die ehemalige Clinton-Beraterin Naomi Wolf PhD Alarm wegen der Gefahren der Impfstoffe schlägt, bis zu dem Punkt, dass Twitter sie verbietet , ist dies kein politisches Problem mehr, sondern ein humanitäres Problem.

  •  

  • Varianten unterscheiden sich nur um 0,3 % vom ursprünglichen Virus, so der ehemalige VP von Pfizer, Dr. Michael Yeadon und Gründer von DOCTORS FOR COVID ETHICS . Varianten sind nachweislich abgeschwächte oder weniger virulente Versionen der Originalversion, dh sie sind weniger tödlich. Dies ist eine bekannte Tatsache, die Virologen und Epidemiologen bekannt sind. Wenn das ursprüngliche Virus jedoch nicht isoliert wurde, ist die Frage nach virulenteren oder abgeschwächten Varianten strittig.

  •  

  • Der COVID-19-Sondergesandte der WHO für Indien, Dr. David Nabarro, spielt jedoch nicht auf diese Tatsache an, sondern verbreitet weiterhin Angst, indem er vorschlägt, dass sich eine lange Reihe von Varianten manifestieren wird, die das griechische Alphabet (und vielleicht sogar die Russisches Alphabet).

  •  

  • Unter #36 erfahren Sie, dass das Global Preparedness Monitoring Board der WHO angegeben hat, dass bis September 2020 zwei tödliche Krankheitserreger freigesetzt werden sollen – gekennzeichnet als „Fortschrittsindikatoren“.

  •  

  • Dr. Joseph Ladapo und Dr. Harvey Risch sind Medizinprofessoren an der UCLA und Yale. In einem WSJ- Artikel schreiben sie:

  •  

  • „Die öffentlichen Gesundheitsbehörden machen einen Fehler und riskieren das Vertrauen der Öffentlichkeit, indem sie sich nicht zu möglichen Schäden durch bestimmte Impfstoffnebenwirkungen äußern. Die Vermischung von politischer Parteinahme und Wissenschaft bei der Bewältigung einer Krise im Bereich der öffentlichen Gesundheit wird nachhaltige Folgen haben. "

  •  

  • Es gibt mehrere Verweise auf die Impfagenda 2030.

  • A - B - C - D

  •  

  • Aber am interessantesten ist dieses Dokument , das Taktiken enthält, um die zögerliche Impfung zu überwinden:

  •  

  • Rolle der Medien

  • Die Befragten betonten die wachsende Bedeutung der proaktiven Einbindung traditioneller und nicht traditioneller Medien, da die wahrgenommene Zurückhaltung gegenüber Impfstoffen zunimmt.

  •  

  • Rolle der Öffentlichkeit

  • Angesichts der zunehmenden Vorbehalte gegenüber Impfstoffen sind sich die Befragten einig, dass Informationen zur Impfstoffsicherheit proaktiv kommuniziert werden müssen, damit der Öffentlichkeit Risiken und Nutzen klar sind. Diese Kommunikation sollte in Übereinstimmung mit breiteren Botschaften zu Impfungen erfolgen." Seite 23.

Brauchen Sie eine Karotte?

5./21. Okt. Dadurch wird der Deckel weit aufgerissen.

vielleicht wusstest du es...

  • 3. Am 26./21. Mai veranlasste ein einzelner Tod einer 37-jährigen Frau Belgien dazu, den J&J-Jab für die unter 41-Jährigen einzustellen, während die CDC erklärte, sie habe einen „plausiblen kausalen Zusammenhang“ gefunden, nachdem sie 28 Fälle unter den . identifiziert hatte mehr als 8,7 Millionen Menschen, die den J&J-Impfstoff erhalten hatten

  •  

  • AstraZeneca wurde von 24 Ländern und Ontario am 11./21. Mai fallen gelassen Im Juli/21 zeigen schlüssige Beweise, dass das Risiko einer Blutgerinnung bei den 18- bis 39-Jährigen höher ist als das Risiko von Covid.

  •  

  • Johnson & Johnson, ein viraler Vektor „Injektion“ , die gegeben wurde Notfallzulassung am Feb. 27/21 wurde von mehreren Staaten wegen der gestoppt Bildung von Blutgerinnseln .

  •  

  • Aber die Verteilung wurde nach einer 10-tägigen Pause wieder aufgenommen .

  •  

  • Die CDC bestätigt auch, dass Pfizer & Moderna-Jabs die tödlichsten aller "Impfstoffe" sind. Dieses Video bietet eine Schritt-für-Schritt-Navigation der VAERS-Site.

  •  

  • Im Juli/21 machte die CDC erneut eine Kehrtwende. Vollständig geimpfte Menschen mussten an den meisten Orten plötzlich Masken tragen. Masken vermitteln Gefahr. Je größer die übertragene Gefahr, desto mehr Impfstoffe werden verkauft.

  •  

  • Laut den manipulierten Zahlen der CDC, die gesunde, asymptomatische Menschen als Fälle zählen, wenn sie positiv getestet wurden, gab es am 11./21. August 4 Millionen COVID- Fälle und die Überlebensrate beträgt 99,9 %. Das bedeutet, dass 3,996 Millionen Amerikaner keine Masken tragen müssen. Das bedeutet auch, dass sie die Antikörper tragen. Während also die von Covid genesenen Ungeimpften als todeswürdig erachtet werden, weil sie nicht geimpft wurden, bittet die FDA sie, ihr Blut für ihre Antikörper zu spenden .

  •  

  • 106 unabhängige Studien bestätigen die natürlich erworbene Immunität gegen Covid-19.

  •  

  • Gleichzeitig gibt es 13 Millionen Amerikaner mit latenter Tuberkulose, die jedoch nicht als Fälle gezählt werden und keine Masken tragen müssen. Dito für Menschen mit AIDS, HIV, Influenza, Ebola usw.

  •  

  • Ja, die FDA würde gerne sehen, dass Sie Ihr Blutplasma spenden, wenn Sie sich von Covid erholt haben. Ja, Antikörper können Wunder für die Herdenimmunität bewirken. Aber Sie können nicht in einem Stadion gehen , wenn Sie geimpft sind, wie die WHO für digitale Impfstoff schiebt Pässe für einen Jab , dass die geimpften macht anfälliger auf Covid als die ungeimpften und als WHO - Chef will einen Stopp Auffrischungen für den Rest des Jahres , und ein ehemaliger WHO-Beamter fordert die Quarantäne aller Geimpften .

  •  

  • Denken Sie daran, dass die CDC Sie als vor Masern geschützt betrachtet, wenn ein Labor bestätigt hat, dass Sie immun gegen Masern sind oder zu einem Zeitpunkt in Ihrem Leben an Masern erkrankt sind.

  •  

  • Was ist falsch an diesem schlecht geschriebenen Film? Es ist eine Wiederholung der Version von 1984, in der Fauci Kinder beschuldigte , AIDS zu verbreiten , um Big Pharma zu bereichern. Einige von uns haben diesen Film schon einmal gesehen.

  •  

  • 4. Beunruhigende Informationen über das Fortpflanzungssystem geimpfter Frauen tauchen auf.

  •  

  • Noch beunruhigender ist , dass die Tatsache , während die CDC noch Wissenschaftler gibt zu lernen , wie gut Impfstoffe verhindern , dass Sie die Verbreitung des Virus und wie gut sie schützen Menschen , in einer atemberaubenden Kehrtwendung ab August 11/21, die CDC empfiehlt nun die Jabs für Schwangere:

  •  

  • WAPO

  • NPR

  • AP

  •  

  • Das muss das Kennzeichen der liberalsten – an satanisch grenzenden – Sicht der Sterblichkeit sein.

  •  

  • Dr. Peter McCullough betont, dass in dieser klinischen Studie keine Nebenwirkungen des „Impfstoffs“ für geimpfte Schwangere oder Frauen im gebärfähigen Alter oder für Covid-Erholte erfasst werden.

  •  

  • In der Zusammenfassung der klinischen Studien von Moderna heißt es unter Einschlusskriterien:

  • "Weibliche Teilnehmerinnen im nicht gebärfähigen Alter können in die Studie aufgenommen werden. Nicht gebärfähig ist definiert als chirurgisch steril (Anamnese einer bilateralen Tubenligatur, bilaterale Oophorektomie, Hysterektomie) oder postmenopausal (definiert als Amenorrhoe für ≥12 aufeinanderfolgende Monate vor dem Screening.) ohne alternative medizinische Ursache.) Ein Follikel-stimulierendes Hormon (FSH) kann nach Ermessen des Prüfarztes gemessen werden, um den postmenopausalen Status zu bestätigen.

  • Weibliche Teilnehmerinnen im gebärfähigen Alter können in die Studie aufgenommen werden, wenn die Teilnehmerin alle folgenden Kriterien erfüllt:

  • - beim Screening und am Tag der ersten Dosis (Tag 1) einen negativen Schwangerschaftstest hat.

  • - mindestens 28 Tage vor der ersten Dosis (Tag 1) eine angemessene Empfängnisverhütung praktiziert oder alle Aktivitäten unterlassen hat, die zu einer Schwangerschaft führen könnten.

  • - hat zugestimmt, eine angemessene Empfängnisverhütung bis 3 Monate nach der zweiten Dosis an Tag 29 fortzusetzen.

  • - Stillt derzeit nicht.

  • Und in seinen Ausschlusskriterien:

  • - schwanger ist oder stillt.

  •  

  • Zusammenfassung der klinischen Studie von Pfizer unter Ausschlusskriterien:

  • - Frauen, die schwanger sind oder stillen.

  • Und doch halten die FAQ - Websites aller 50 Staaten immer noch die Covid Impfstoffe „sicher“ für die durchschnittliche Person zu sein, und schwangere oder stillende Frauen, während in Großbritannien, wie am 2. Juni 2021, 920 schwangere Frauen , die ihre Babys verloren , nachdem bekommen "geimpft"


Laut HHS & CDC gilt eine vollständig geimpfte Person in den ersten 14 Tagen nach der letzten Impfung als noch ungeimpft.



... oder dieses?

  • 5. Einige werden argumentieren, dass SARS-CoV2 in einem Gain-of-Function- Labor entwickelt wurde, und werden ihre Behauptungen mit Berichten untermauern Als Beweis liefert Taiwan News sogar ein Interview Es gibt auch einen Bericht, dass SARS-CoV-2 in das menschliche Genom revers transkribiert wurde .

  •  

  • Zu Beginn der Krise hielten viele Covid-19 für eine Influenza-Variante, da das Virus nicht isoliert worden war und die Symptome einer Grippe ähneln. Und ja, Menschen können an Grippe oder Erkältung sterben. Tatsächlich können die Lungen von Influenza-Patienten stärker geschädigt werden als die von Covid-Patienten. Und Blutgerinnung ist auch gemeinsam Grippepatienten .

  •  

  • Fünf prominente Ärzte diskutieren, wie der Covid-Jab eine Biowaffe ist. Fauci wurde über seine Beteiligung gegrillt und hat natürlich darüber gelogen, trotz der überwältigenden Beweise dafür, dass sein NIH Gain-of-Function-Projekte finanziert hat. Nobelpreisträger Luc Montagner bestätigt, dass dies in einem Labor entstanden ist .

  •  

  • Auch wenn es alle Anzeichen dafür gibt, dass es sich nicht um ein natürlich vorkommendes Virus handelt, ist die primäre Überlegung nicht der sicherere Impfstoff oder ob das Virus natürlich oder künstlich ist oder ob es sich um ein Fauci lügt, sondern ob experimentelle Injektionen bei einer Krankheit mit a . gerechtfertigt sind 99,9 % Überlebensrate, wenn es Therapeutika zur Kontrolle von durch Coronaviren verursachten Krankheiten gibt; und aus rechtlicher Sicht, wenn Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden, gab es absolut keine informierte Zustimmung.

  •  

  • Die meisten rationalen Menschen – jeglicher politischer Couleur – sind für bewährte und getestete (sichere) Impfstoffe, wenn keine Therapeutika verfügbar sind. Ich bin NICHT für experimentelle Gentherapeutika, die durch katastrophale Tierstudien gestützt werden, die zum ersten Mal in der Geschichte am Menschen getestet wurden, insbesondere wenn bewährte und getestete Therapeutika auf den Websites der NIH, WHO und CDC aufgeführt sind. Der Mensch sollte nicht das Versuchskaninchen sein.

  •  

  • Das israelische Volkskomitee sagte zu dem Pfizer-Schuss: Es hat noch nie einen Impfstoff gegeben, der so vielen Menschen geschadet hat.

  •  

  • Um diese Tatsache zu bestätigen, erfahren wir am 3./21. Juni von Children's Health Defense, dass die Forschung zeigt, dass das Spike-Protein des COVID-Impfstoffs von der Injektionsstelle wandern kann, um sich in Organen und Geweben wie Milz, Knochenmark, Leber und in „hohen Konzentrationen“ anzusammeln “ in den Eierstöcken.

  •  

  • Am 24./21. Juni warnt die FDA vor unerwünschten Herzereignissen bei Teenagern , weist sie jedoch als "selten" zurück. Dies ist die Altersgruppe mit der höchsten Covid-Überlebensrate von 99,998%, die unnötige Risiken eingeht.

  •  

  • 25./21. August. Diese Studie kommt zu dem Schluss:

  •  

  • "... der Impfstoff BNT162b2 ... war mit einem erhöhten Myokarditis-Risiko verbunden (1 bis 5 Ereignisse pro 100.000 Personen). Das Risiko dieses potenziell schwerwiegenden unerwünschten Ereignisses und vieler anderer schwerwiegender unerwünschter Ereignisse war nach SARS-CoV . erheblich erhöht -2 Infektion."

  •  

  • Myokarditis ist kein Witz. Nach Angaben des ehemaligen Präsidenten der American Association of Physicians and Surgeons, Dr. Lee Merritt , ist der 5-jährige. Die Sterblichkeitsrate beträgt 66%. Dieser Verband hat eine Liste von Ärzten und Hausmitteln zur Behandlung von Covid. Die Protokolle von Dr. Zelenko für Covid und das FLCCC bieten zusätzliche Ressourcen.

  •  

  • Dr. Richard Fleming, promovierter Physiker, Mediziner und Rechtswissenschaftler, erklärt, wie das Spike-Protein die Blut-Hirn-Schranke überwinden kann, um Rinderwahnsinn zu verursachen.

  •  

  • 19 Ärzte warnen vor der Einnahme des ungetesteten mRNA-Jabs.

Myokarditis: 66% Sterberate innerhalb von 5 Jahren

... und das

  • 6. Die CDC kann keine einzige Studie über geimpfte Kinder im Vergleich zu ungeimpften Kindern erstellen .

  •  

  • Pfizer und Moderna verwendeten die Relative Risk Reduction als Beweis dafür, dass ihre "Impfstoff-Gentherapeutika" 95,1% bzw. 94,1% wirksam sind, für die sie EUA von der FDA erhalten haben. Diese Analyse unterstreicht die Tatsache, dass die absolute Risikoreduktion für beide Jabs bei etwa 1% liegt.

  •  

  • Aber der ungeheuerlichste Akt der groben Fahrlässigkeit ist ihr Versäumnis, die Öffentlichkeit über die "Ausschüttung" des Impfstoffs an die Ungeimpften zu warnen. In den klinischen Protokollen von Pfizer, 8.3.5 bis 8.3.5.3 , warnt Pfizer vor Exposition während der Schwangerschaft oder Stillzeit sowie vor berufsbedingter Exposition. Das Dokument .

  •  

  • Die FDA veröffentlichte eine Warnung an die Industrie zu vergießen 2015 . CDC-Direktorin Rochelle Walensky lehnte ein Gremium ab, das gegen Booster-Schüsse stimmte .

  •  

  • Es wird schlimmer. Sowohl Pfizer als auch Moderna zerstörten ihre klinischen Studien, indem sie ihre Kontrollgruppe impften , wodurch das gesamte Experiment bedeutungslos wurde.

  •  

  • Politiker? Mainstream-Medien? Ärzte? Gesundheit Beamten? Experten? Blogger? Generalchirurg? Irgendein General? Trumpf? Biden? Kirchenführer? Grillen. Mit Ausnahme dieses Kirchenführers aus dem Vatikan.

  •  

  • Ein Drittel der Todesfälle ereignete sich innerhalb von 48 Stunden.

  •  

  • Behandlungen zur Bekämpfung der Todesfälle durch Covid-Impfstoffe sind jetzt der neue Trend.

  •  

  • Laut einem auf die Erkennung von Betrug im Gesundheitswesen spezialisierten Experten für Gesundheitsdaten mit 25 Jahren Erfahrung, der eine Klage gegen die Sec. des US-HHS ist die Zahl der Todesfälle innerhalb von 3 Tagen nach einer von VAERS gemeldeten Covid-19-Impfung um den Faktor 5 zu niedrig.

  •  

  • Und doch erwägt die FDA , die tödlichen Stiche von Pfizer/Moderna zu genehmigen . Eine formelle Petition von Patientenvertretern, Klinikern und Wissenschaftlern wurde bei der FDA eingereicht, um von der Genehmigung der Impfungen abzusehen.

  •  

  • In Großbritannien gab es einen Anstieg der COVID-Fälle unter den Geimpften um 85 %. Die Impfung verhindert NICHT eine Infektion oder Übertragung durch den Infizierten , und nach diesem Standard ist die Impfung technisch gesehen kein Impfstoff, sondern ein Therapeutikum, das auch den genetischen Code eines Menschen verändern kann.

  •  

  • Dr. Robert Malone, der Erfinder der mRNA - Schuss Erarbeitet

  •  

  • 7. Der mRNA-Jab liefert ein synthetisches, anorganisches Molekül (medizinisches Gerät), das Ihre Zellen so programmiert, dass sie Krankheitserreger in Form des Spike-Proteins synthetisieren, das Ihr Immunsystem laut Experten für den Rest Ihres Lebens ständig bekämpfen muss als Molekularbiologin und Immunologin, Professorin Dolores Cahill . Sie erklärt . Fauci bestätigt . Dr. Lee Merritt bestätigt erneut .

  •  

  • Und laut Bill Gates' eigenem MSN Lifestyle hat der mRNA-Jab das Potenzial, Ihre DNA zu verändern. Er zitiert einen NCBI- Artikel. Erwarten Sie nicht, dass dieser Artikel jemals durch ein Peer-Review gewürdigt wird. Das wird nie geschehen. Dies ist alles Teil des Spielbuchs Hidden in Plain Sight, Catch Me If You Can.

  •  

  • Andere nennen es Informationstherapie , die die Software des Lebens hackt, so der Chefwissenschaftler von Moderna [Mode RNA]. Sie werden im Wesentlichen ein GVO. Dr. Sherri Tenpenny hat acht Mechanismen kartiert , die zum Tod durch eine Covid-Impfung führen können.

  •  

  • Für den geimpften oder Covid-infizierten nun ein Strahl ist Hoffnung . Ein Heilmittel wurde mit Löwenzahn entdeckt . Löwenzahn - Blatt - Extrakt .

  •  

  • 8. Bereits im Oktober 2020 wussten wir, dass der mRNA-Jab Sie nicht daran hindert, sich mit Covid-19 zu infizieren oder es zu übertragen. Dr. Steve Hotze erarbeitet . Fauci bestätigte es . Aber im März 2021, als die CDC die Schwäche dieses Marketingwinkels sah, schlug sie erneut um und behauptete, die Geimpften könnten nicht infiziert oder infiziert werden . Dann erzählte die steigende Zahl bahnbrechender Fälle eine ganz andere Geschichte. und die CDC änderte am 5./21. August erneut ihre Handlung: Die Geimpften können sich zusammenziehen und kontaminieren. Aber an kriminelle Fahrlässigkeit und Verbrechen gegen die Menschlichkeit grenzt Walenskys Behauptung, dass die Menschen nicht an dem Stich sterben.

  •  

  • Was nützt ein Impfpass, wenn die Geimpften jetzt wegen des Tragens der Delta-Variante unter Quarantäne gestellt werden ?

  •  

  • Dieser schlecht geschriebene Film wird noch schlimmer. Seit dem 30./21. Juni gibt es einen Vorstoß zur Impfung , um sich vor der (abgeschwächten) Delta-Variante zu schützen, während es alle Anzeichen für Krankenhausaufenthalte gibt, dass das Filmset kurz vor dem Absturz steht, da das 100% vollständig geimpfte Gibraltar weiterhin siehe Covid- Fälle

  •  

  • Wenn der Chefwissenschaftler von Moderna sagt, dass mRNA-Jabs die Software des Lebens (DNA) hacken, sollte es keine weitere Diskussion geben. Wenn keine informierte Einwilligung vorliegt, wird ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen.

  •  

  • In den USA wurden über 221 Millionen Menschen mindestens einmal gestochen oder 66,7% der Bevölkerung.

  •  

  • Hier ist die detaillierte wöchentliche VAERS- Analyse . US-Staatsanwalt Tom Renz geht gegen das US-Dept. HHS, weil er Todesfälle zu wenig gemeldet hat.

  •  

  • Laut einem verärgerten Dr. Peter McCullough , Internist, Kardiologe, Epidemiologe und Professor für Medizin am Texas A & M College of Medicine, braucht es normalerweise nur 25-50 Todesfälle, um ein Programm zu beenden. Am 2./21. Oktober schlug Dr. McCullough auf der AAPS-Konferenz die schmutzigen Fakten nieder .

  •  

  • Auch eine unvollkommene „Impfung“ kann laut diesem NCBI-Artikel die Übertragung hochvirulenter Krankheitserreger verstärken Eine Studie an Mäusen kommt zu dem Schluss, dass das Spike-Protein Lungenschäden verursachen kann.

Mehr Beweise

Mehr Beweise

Mehr Beweise

Wussten Sie auch?

  • 9. Die CDC hat die Sterblichkeitsrate für Covid-19 aufgeblasen, indem sie Ärzte in ihrer Richtlinie vom 24./20. März anwies , die Todesursache für alle Todesfälle als Covid-19 zu bezeichnen, unabhängig davon, ob Patienten positiv auf Covid-19 getestet wurden oder ob sie andere Komorbiditäten hatten, unter der bloßen Annahme, dass sie infiziert sein könnten, um die Angst zu verstärken.

  •  

  • Ärzte haben öffentlich erklärt, dass sie unter Druck gesetzt werden, Covid19 auf Sterbeurkunden zu kennzeichnen. Hier ist eine Liste:

  • Dr. Dan Erickson

  • Dr. Scott Jensen

  • Kris Ehresmann, Direktor für Infektionskrankheiten

  • Dieser Fehltritt der CDC verstößt laut IPAK gegen Bundesvorschriften Jede Bundesbehörde muss dem Bundesregister einen formellen Änderungsvorschlag vorlegen, gefolgt von einem 60-tägigen öffentlichen Kommentar- und Begutachtungsprozess, bevor die Änderungen vorgenommen werden können.

  •  

  • Die CDC verstieß erneut gegen Bundesvorschriften, als sie eine Änderung ihrer Meldevorschriften herausgab .

  •  

  • Von der CDC- Website :

  •  

  • „Seit dem 1. Mai 1. Mai hat CDC von der Überwachung aller gemeldeten Impfstoff-Durchbruchsfälle den Schwerpunkt auf die Identifizierung und Untersuchung nur von Krankenhausaufenthalten oder tödlichen Fällen aufgrund jeglicher Ursache gelegt. Diese Verlagerung wird dazu beitragen, die Qualität der Daten zu maximieren, die zu Fällen mit den größten klinischen Bedeutung für die öffentliche Gesundheit. Frühere Fallzahlen, die zuletzt am 26./21. April aktualisiert wurden, dienen nur als Referenz und werden in Zukunft nicht aktualisiert."

  •  

  • Mit anderen Worten, wir sollen glauben, dass die Geimpften plötzlich an natürlichen Ursachen sterben - nicht an den Impfstoffen oder Covid - und dass kaum jemand von den "Impfstoffen" beeinträchtigt wird, da die Ungeimpften immer wieder an Covid sterben. Hier zeigen israelische Daten 3.133 Menschen, die sich von den Geimpften mit Covid infiziert haben.

  •  

  • Am 17./21. Juni warnte Fauci, dass die DELTA-Variante mehr Todesfälle bei Ungeimpften verursachen wird, während er die Tatsache zurückwies, dass die Todesfälle durch Impfstoffe im Jahr 2021 die Gesamtzahl der Impftodesfälle der letzten 30 Jahre um den Faktor 30 überschritten haben, wenn wir vergleichen Tod Zählungen pro 100 Dosen verabreicht .

  •  

  • Biden verbreitet die gleiche Angst . Und Rochelle Walensky schließt sich dem Chor an, um Jugendliche impfen zu lassen , da sie die Überlebensrate für diese Altersgruppe vollständig umgeht , sich aber auf falsche Berichte über erhöhte Krankenhauseinweisungen verlässt.

  •  

  • Tatsache ist, dass wöchentlich 60.000 Amerikaner vor und nach der Covid-Angst immer wieder gestorben sind. Die Influenza- Fälle brachen ein, als die Covid-Fälle angeblich anstiegen. Was für ein Zufall.

  •  

  • Johns Hopkins PhD, Genevieve Briand, deren Ergebnisse mit CDC-Datensätzen die vorherrschende Erzählung erschütterten, wurde von ihren Kollegen zensiert, höchstwahrscheinlich, weil sowohl die CDC als auch Bill Gates Johns Hopkins finanzieren, die ehrwürdige Institution, die das Institut für Impfstoffsicherheit (IVS) beaufsichtigt. , die einfach auf der Linie ist. Natürlich finanziert Bill Gates die CDC und ein paar andere Organisationen und bezahlt vielleicht Ärzte, um den Mund zu halten. Johns Hopkins zog die Erkenntnisse von Dr. Briand vorsichtig zurück .

  •  

  • 10. Die CDC gab später zu, dass 94 % der Todesfälle eine Grunderkrankung hatten . Das bedeutet, dass zum 30./21. Mai von den 591.265 Todesfällen, die SARS-CoV-2 zugeschrieben wurden, nur 6% direkt durch dieses Virus oder 35.475 Todesfälle verursacht wurden.

  •  

  • Im November sank die Zahl der Covid-Todesfälle in Italien um 97 % von 132.161 auf 3.783.

  •  

  • In USA Today schwappt die Wahrheit über: Die Grippe ist tödlicher als Covid.

  •  

  • Multiplizieren Sie die aktuelle Zahl der Covid-19-Todesfälle mit 6% und dividieren Sie diese Zahl durch die aktuelle Zahl der Fälle , um die tatsächliche Sterblichkeitsrate zu erhalten, die bei etwa 0,10% liegt. Mit anderen Worten, 99,9% überleben Covid-19.

  •  

  • 11. Nimmt man die Staatsbevölkerung als Nenner, ist die Sterberate sogar noch niedriger und reicht von 36 bis 247 Sterbefällen pro 100.000 .

  •  

  • Wie im März 19/21 , auch mit den frisierten Tod Zahlen und fehlerhaft PCR - Tests kam die CDC an folgenden Überlebensraten:

  • 0-17 Jahre > 99,998%

  • Alter 18-49 > 99,95%

  • Alter 50-64 > 99,4 %

  • Alter 65+ > 91%

  •  

  • Am 24./20. November legte das Büro des Chief Medical Officer, CDC Covid-19 Response, diesen Bericht vor , der betont, dass hohe Überlebensraten weltweit eine Funktion des Alters sind . Die Jüngeren fahren besser als die Älteren.

  •  

  • NBC hat ähnliche Zahlen gefunden

  •  

  • Der gegründete CDC-Direktor Robert Redfield erklärte in einem Artikel des New England Journal of Medicine am 26. März 2020:

  •  

  • „Wenn man davon ausgeht, dass die Zahl der asymptomatischen oder minimal symptomatischen Fälle um ein Vielfaches höher ist als die Zahl der gemeldeten Fälle, kann die Sterblichkeitsrate deutlich unter 1% liegen. Dies deutet darauf hin, dass die klinischen Gesamtfolgen von Covid-19 letztendlich“ eher denen einer schweren saisonalen Influenza (mit einer Sterblichkeitsrate von ca. 0,1 %) oder einer pandemischen Influenza (ähnlich wie 1957 und 1968) ähneln als einer SARS- oder MERS-ähnlichen Krankheit, bei denen Todesfälle aufgetreten sind von 9 bis 10 % bzw. 36 %."

  •  

  • 12. Im März 2020 hat die CDC Pneumonie, Influenza und Covid-19 in eine neue Epidemie mit dem Namen PIC zusammengefasst, um die Todesfälle durch Covid zu erhöhen. Hier sind Beispiele für überhöhte Todesfälle zusammen mit überhöhten Fallzahlen.

  •  

  • 13. Krankenhäuser erhalten durchschnittlich 13.000 US-Dollar für jede Covid-19-Aufnahme und 39.000 US-Dollar für jeden Patienten, der an ein Beatmungsgerät angeschlossen wird. Sie bekommen nur 4.600 Dollar für eine Influenza-Pneumonie, was glauben Sie also, was Ärzte abtun werden?

  •  

  • Mehr Beweise Ärzte und Krankenschwestern haben den Befehl , Patienten, die negativ getestet wurden, an Beatmungsgeräten zu erteilen , wodurch 88% von ihnen effektiv getötet wurden .






Direkt von der CDC. Klicken Sie auf Bild.


Ist dir das bewusst...

  • 14. Die PCR-Tests weisen keine SARS-CoV-2-Partikel nach, sondern Partikel von beliebig vielen Viren, die Sie sich möglicherweise in der Vergangenheit zugezogen haben, und dass von einem deutschen Rechtsanwalt, Reiner Fuellmich, ein Verfahren wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingeleitet wird dieser Betrug. Sogar Fauci gibt zu, dass PCR-Tests nicht funktionieren. Die WHO unterstützt ihn . In diesem CDC-Dokument besagen die Testrichtlinien, dass falsch negative und positive Ergebnisse möglich sind - Seite 39. Der PCR-Test kann Krankheiten nicht ausschließen, die durch andere bakterielle oder virale Krankheitserreger verursacht werden - Seite 40.

  •  

  • Aber am wichtigsten ist, dass SARS-CoV-2 auf Seite 42 in erster Linie nie isoliert wurde: „Da zum Zeitpunkt der Entwicklung des Tests und der Durchführung dieser Studie keine quantifizierten Virusisolate des 2019-nCoV für die CDC-Verwendung verfügbar waren, zum Nachweis der 2019-nCoV-RNA entwickelt wurden, wurden mit charakterisierten Vorräten von in vitro transkribierter RNA in voller Länge getestet Wir haben das Dokument .

  •  

  • Im April 2021 wurde im Rahmen des FOIA ein Schreiben an die CDC gesendet, in dem der Nachweis verlangt wurde, dass das für Covid-19 verantwortliche Virus isoliert worden war. Die CDC antwortete, dass sie keine Beweise habe .

  •  

  • Es wurden mehrere Schreiben an verschiedene Organisationen im Rahmen der Informationsfreiheit eingereicht, in denen um Beweise gebeten wurde, dass SARS-CoV-2 isoliert wurde. Wir warten immer noch auf den Beweis. Laut Christine Massey vom 6./21. Oktober :

  • "Jede Institution hat es versäumt, auch nur einen Datensatz zur Verfügung zu stellen oder zu zitieren, der die Isolierung oder Reinigung des angeblichen "COVID-19-Virus" direkt aus einer Patientenprobe beschreibt, die nicht zuerst mit anderen Quellen genetischen Materials verfälscht wurde ... Diese anderen Quellen sind typischerweise Affenniere alias „Vero"-Zellen und fötales Rinderserum. Und unseres Wissens hat noch nie jemand auf der Welt das vermeintliche „Virus“ auch nur aus einer Zellkultur gereinigt!... Auch zahlreiche Institutionen haben ausdrücklich klargestellt, dass die Isolierung / Aufreinigung wird in der Virologie einfach nie durchgeführt, und dass "Isolation" in der Virologie das genaue Gegenteil von dem bedeutet, was es im Alltagsenglisch bedeutet. Dies wird auch in jedem "Virus Isolation"-Papier, das wir je gesehen haben, für jedes angebliche "Virus" belegt. ..."

  •  

  • Weitere Berichte, dass das "Virus" nicht isoliert wurde.

  •  

  • Reuters unternahm einen vergeblichen Versuch, die Isolierung von SARS-CoV-2 zu beweisen, indem er sich auf drei (nicht weniger) im Wuhan-Labor entwickelte genetische Sequenzen bezog, von denen eine die andere über einen Zeitraum von drei Monaten ersetzte. Nur eine funktionsgewinnende Biowaffe kann auf diese Weise verändert werden.

  •  

  • Der Erfinder des PCR-Tests , Nobelpreisträger für Chemie, Kary Mullis, erklärt, und der ehemalige Vizepräsident von Pfizer, Dr. Michael Yeadon, erläutert in diesem Artikel . Hier nimmt Mullis Fauci auseinander.

  •  

  • Ein international anerkannter Experte in den Bereichen Pharmakokinetik, Biopharmazeutik, Wirkstoffauflösungstests, analytische Chemie in Bezug auf die Charakterisierung von Pharmazeutika und Bioverfügbarkeit/Bioäquivalenz mit über 30 Jahren. Erfahrung bestätigt Dr. Saeed A. Qureshi, Ph.D., dass SARS-CoV-2 nicht isoliert wurde .

  •  

  • Ein Primer zu PCR-Tests. Ein Rückzug Brief von einem internationalen Konsortium von Life-Science - Forschern, gibt PCR - Tests fehlerhaft sind.

  •  

  • Und ab dem 21./21. Dezember wird die CDC den ECHTZEIT- PCR-TEST einstellen Es verweist jedoch auf die alternativen Methoden der FDA. Die Richtlinie

  •  

  • Weder die CDC können Proben von SARS-CoV-2 zur Verfügung stellen, noch die Labore von Stanford und Cornell . Aber Bill Gates finanziert Stanford auf mehr als eine Weise . Stanford hat sogar ein Gebäude nach Gates benannt .

  •  

  • Glauben Sie wirklich, dass Stanford, obwohl es keinen Beweis dafür vorlegen kann, SARS-CoV-2 isoliert hat, dass es gegen die WHO / Gates- Impfagenda 2030 verstoßen würde , und nicht verlangen, dass Schüler geimpft oder getestet werden? Dies bekräftigt nur Stanfords Mitschuld an Crimes Against Humanity.

  •  

  • Und in einem CNN-Interview sagte Fauci, er werde nicht getestet, da es nicht notwendig sei, asymptomatische Menschen zu testen. Er bekräftigt, dass asymptomatische Menschen nie die treibende Kraft einer Pandemie waren. Auch hier unterstützt ihn die WHO .

  •  

  • Sieben Universitäten verklagen die CDC wegen Betrugs. Während schlaue Unternehmen einen Test einführen, der sowohl Influenza als auch Covid-19 erkennen kann.

  •  

  • Die FDA erklärt, dass die Antikörpertests nur beim Nachweis von Antikörpern wirksam sind, die das Virus selbst bekämpfen, nicht die Antikörper, die die Spike-Proteine bekämpfen. Mit anderen Worten, der einzige Weg, um festzustellen, ob die Injektion erfolgreich war, besteht darin, abzuwarten, ob die Person überlebt.

  •  

  • Die Whistleblowerin der WHO, Dr. Astrid Stuckelberger, erklärt, dass der invasive Tupfer im PCR-Test verheerende Auswirkungen auf die Zirbeldrüse des Gehirns haben und die Lebensdauer verkürzen soll – springe zu 5:07 – und dass Johns Hopkins einen Pandemieplan für 2025 hat – 2028 (weiter zu 10:10)

  •  

  • Ein Certified Federal Medical Investigator enthüllt jetzt etwas, was Gouverneure die ganze Zeit hätten wissen müssen. Die Nasenabstriche sind mit dem DNA-verändernden Karzinogen Ethelyn Oxide getränkt , das auch Unfruchtbarkeit verursacht.

  •  

  • Warum die Offenlegung jetzt und nicht im Jahr 2020, zu Beginn der Plandemie?

  •  

  • Die CDC hat sich über die hohen Schwellenwerte von 37 bis 40 Zyklen, die für COVID-PCR-Tests verwendet werden, die 85-90% falsch positive Ergebnisse liefern, dumm gestellt Aber jetzt akzeptiert es ohne weiteres die untere Schwelle von 28 Zyklen für Tests nach der Impfung .

  •  

  • Angstmacherei beginnt mit der Definition eines CASE. Ein FALL impliziert in medizinischer Hinsicht eine symptomatisch kranke Person, die von einer bestimmten Krankheit, zB Tuberkulose , befallen ist .

  •  

  • Aber für COVID ist ein FALL jeder, der positiv getestet wurde und asymptomatisch oder gesund oder symptomatisch und krank ist.



... oder ist dir das eingefallen

  • 15. Eine Person nicht in böswilliger Absicht oder unter völliger Missachtung der Gesundheit einer Person über wesentliche materielle Tatsachen im Zusammenhang mit einer Impfung zu informieren (wie dies im 2. Weltkrieg durch die Experimente der Nazi-Ärzte mit Häftlingen nachgewiesen wurde) stellt ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar . Das New England Journal of Medicine unterstreicht dieses Prinzip ebenso wie das National Vaccine Information Center .

  •  

  • - Der kanadische Verfassungsstaatsanwalt Rocco Galati informierte kanadische Universitäten am 31. Juli 2021 über Impfstoffmandate.

  • - Rechtsanwalt Anna de Buisseret dient Hinweise der Haftung für Verbrechen gegen die Menschlichkeit UK Polizei.

  • - Aktive und pensionierte kanadische Polizeibeamte bilden POLICE ON GUARD zur Verteidigung der Bürgerrechte .

  • Es sind Klagen in Arbeit, die unter anderem Anthony Fauci als Angeklagten benennen. Hier ist eine unvollständige Liste:

  • - Martin Ackermann, der Chef der Schweizerischen National Covid-19 Wissenschaft Task Force und „alle anderen Parteien des Verbrechens“ , wurde aufgeladen mit absichtlich und erfolgreich erschreckend der Bevölkerung gemäß Artikel 258 des Strafgesetzbuches.

  • - LAPD-Beamte verklagen Los Angeles wegen vorgeschriebener Impfungen

  •  

  • - Es wurde eine Klage gegen die CDC wegen illegaler Zurückhaltung von Informationen gemäß FOIA eingereicht

  • - Die WHO wird zusammen mit Regierungsbeamten und PCR- Testherstellern vom deutschen Anwalt Dr. Reiner Fuellmich verklagt . Hier ist ein Update und wie Sie an dieser Sammelklage teilnehmen können

  • - Krankenschwestern verklagen den CEO eines Krankenhauses wegen fabrizierter COVID-19-Tests

  • - Kalifornische Lehrer klagen, weil sie unter Druck gesetzt wurden, einen experimentellen Impfstoff zu bekommen, die [Pressemitteilung]

  •  

  • Der kanadische Verfassungsstaatsanwalt Rocco Galati informierte kanadische Universitäten am 31. Juli 2021 über Impfstoffmandate.

  •  

  • Rechtsanwalt Anna de Buisseret dient Hinweise der Haftung für Verbrechen gegen die Menschlichkeit UK Polizei. Aktive und pensionierte kanadische Polizeibeamte bilden POLICE ON GUARD, um die Rechte der Bürger zu verteidigen .

  •  

  • Es sind Klagen in Arbeit, die unter anderem Anthony Fauci als Angeklagten benennen. Hier ist eine unvollständige Liste:

  •  

  • - Kalifornische Studenten verklagen Folgendes:

  • KALIFORNISCHE STAATLICHE UNIVERSITÄT;

  • Joseph Castro, amtierender Kanzler des CALIFORNIA STATE UNIVERSITY SYSTEM, in seiner offiziellen und persönlichen Funktion;

  • Gayle E. Hutchinson, Präsidentin der CALIFORNIA STATE UNIVERSITY, Chico Campus, in ihrer offiziellen und persönlichen Funktion;

  • Xavier Becerra, US-Außenminister. ABTEILUNG FÜR GESUNDHEIT UND MENSCHLICHE DIENSTLEISTUNGEN in seiner offiziellen und persönlichen Funktion;

  • Dr. Anthony Fauci, Direktor des NATIONAL INSTITUTE OF ALLERGIES AND INFECTIOUS KRANKHEITEN, in seiner offiziellen und persönlichen Funktion;

  • Dr. Janet Woodcock, amtierende Kommissarin der US FOOD AND DRUG ADMINISTRATION, in ihrer offiziellen und persönlichen Funktion;

  • US-ABTEILUNG FÜR GESUNDHEIT UND MENSCHLICHE DIENSTLEISTUNGEN;

  • VERABREICHUNG VON LEBENSMITTELN UND DROGEN;

  • ZENTRUM FÜR KRANKHEITSKONTROLLE UND -PRÄVENTION;

  • NATIONALES GESUNDHEITSINSTITUT;

  • NATIONALES INSTITUT FÜR ALLERGIEN UND INFEKTIONSKRANKHEITEN;

  • und John und Jane macht IV,

  • - Die norwegische Regierung sieht sich einer Klage wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gegenüber

  • - der britischen Regierung droht eine Klage wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit

  • - Israelis führen eine Klage wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit gegen ihre eigene Regierung ein

  • - Mehr als 100 Mitarbeiter verklagen das Houston Methodist Hospital, weil sie Impfstoffe vorgeschrieben haben , und der Richter entscheidet gegen sie

  • - Die Regierung von British Columbia wird von der Canadian Society for the Advancement of Science in Public Policy verklagt

  • - Die kanadische Regierung steht vor einem Rechtsstreit des besten Verfassungsanwalts, Rocco Galati , der Bill Gates inhaftiert sehen will .

  • - Florida verklagt Bundesregierung und CDC - größte US-Gesundheitsgewerkschaft kämpft gegen Impfpflicht

  • - Das Berufungsgericht des zweiten Bezirks von Louisiana hat am 28./21. Oktober eine einstweilige Verfügung gegen das Ochsner Hospital und alle Krankenhäuser im ganzen Bundesstaat erlassen, Mitarbeiter zu entlassen, die sich weigern, sich impfen zu lassen, solange die Rechtmäßigkeit des Mandats vor Gericht vorliegt.

  • - Ärzte bekennen sich des Biotest-Betrugs schuldig

  • - Der Menschenrechtsanwalt Leigh Dundas verfolgt Kalifornien, weil es versucht hat, Kinder ohne Zustimmung der Eltern zu impfen. Und so wie das sie gezwungen , Orange County zu Rückzieher von Impfstoff Pässen

  • - eine britische Anwaltskanzlei kämpft gegen „No Jab, No Pay, No Job“

  • - Kanadische Polizeibeamten werden unter der Ontario Regierung vor Gericht

  • - Neuseelands Premierminister wird wegen Totschlags angeklagt

  • „Totschlag ist die direkte oder indirekte Tötung eines Menschen durch einen anderen mit irgendwelchen Mitteln“

  • und

  • "Jeder, der einen Mord unterstützt, unterstützt oder auf andere Weise anstiftet, ist an diesem Mord beteiligt."

  • - Allen Mitgliedern des Europäischen Parlaments wurde ein Haftungshinweis zugestellt . Ein Teil der Mitteilung lautet:

  • "Außerdem können Sie persönlich dafür verantwortlich gemacht werden, VERBRECHEN GEGEN MENSCHLICHKEIT zu unterstützen, definiert als Handlungen, die absichtlich als Teil einer weit verbreiteten oder systematischen Politik begangen werden, sich gegen Zivilisten richten und zur Förderung der staatlichen Politik begangen werden."

  • gegen die 'UK-Regierung' und ihre 'korrupten wissenschaftlichen Berater' wurde eine Klage gegen Crimes Against Humanity eingereicht.

  • - In Griechenland kämpfen mehrere Anwälte unter dem Vorwand der Pandemie-Situation gegen diese neue Menschenrechtsverletzung, von denen einer, Herr Nikos Antoniadis, täglich an vorderster Front kämpft.

  • - Australien, NSW Cops rufen den Covid- Betrug auf

  •  

  • Weitere Klagen:

  • Vereinigte Staaten von Amerika

  • Kanada

  • Europa

  • Südamerika

  •  

  • Und wir wärmen uns gerade auf. Wenn israelische Bürger ihre Regierung vor den Internationalen Strafgerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit gebracht haben, weil sie behaupten, sie würden von Pfizer unter Verstoß gegen den Nürnberger Kodex zu einer unzureichend getesteten experimentellen COVID-Injektion gezwungen, dann können die Bürger eines Staates (West Virginia kommt mir in den Sinn, wo junge Leute mit 100 Dollar bestochen werden , um den Jab zu nehmen) das gleiche Recht und die gleiche Verpflichtung haben. Sicherlich qualifizieren sich die Universitätsverwaltungen, die Covid-Impfungen von 2,4 Millionen Studenten vorschreiben, für Nürnberger Prozesse.

  •  

  • Sicherlich qualifiziert sich Gavin Newsom, der Treffen ohne Masken mag , dafür, Menschen mit Lotterien zu bestechen, um sie impfen zu lassen. Auf jeden Fall qualifiziert sich der Präsident der Philippinen dafür, Bürgern, die sich nicht impfen lassen, mit Gefängnis zu drohen. Dr. Peter McCullough nennt es Bio-Terrorismus durch Injektion.

  •  

  • Nach den jüngsten Enthüllungen von Faucis E-Mails vom 6./21. Juni ist ganz klar, dass nicht nur Terrorismusverbrechen, sondern auch Verbrechen gegen die Menschlichkeit begangen wurden

  •  

  • - Die von Dr. David E. Martin veröffentlichte Fauci-Covid19-Datei ist gemeinfrei.

  •  

  • Die US-Regierung hat den Public Readiness and Emergency Preparedness Act eingeführt , der unter anderem versucht, Beamte von Gerichtsverfahren freizustellen, außer bei vorsätzlichem Fehlverhalten. Die vorsätzliche Nichterteilung der Einwilligung nach Aufklärung ist ein schwerwiegendes Fehlverhalten.

  •  

  • Rechtsanwalt Thomas Renz – dessen Mentor der Nürnberger Staatsanwalt und gefeierter internationaler Anwalt und Gelehrter Henry T. King Jr. ist – hat dieses Muster einer Einwilligungserklärung entworfen. Die Nebenwirkungen sind auch im CDC/FDA-Dokument zu finden – S. 16, das ursprünglich im Oktober 2020 veröffentlicht wurde .

  •  

  • Zu denken, dass die Mitarbeiter der Vaccine Clinic keine Ahnung davon haben, was in den Jabs ist, ist Grund für wöchentliche Tribunale, in denen solche Schurken wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt werden, weil sie keine Einverständniserklärung abgegeben haben, und nach Verurteilung summarisch hingerichtet.

  •  

  • Hier ist ein typisches Beispiel für kriminelle Fahrlässigkeit: Website des Gesundheitsministeriums von LA County zu Covid-19-Impfstoffen

  •  

  • Bundesgesetz verbietet Arbeitgeber und andere von Impfstoffen unter EUA als mit Bedingung der Beschäftigung. Ein Anwalt aus Nevada ist kampfbereit. Jeder Staat hat seine eigenen spezifischen Bestimmungen für die Ablehnung eines Impfstoffs aus medizinischen, religiösen oder philosophischen Gründen. Siehe den rechtlichen Abschnitt.

TEIL 2

In Teil 2 untersuchen wir:
Therapeutika-Verbote machen Platz für EUA-ImpfstoffeÄrzteverbände, die mit der WHO gebrochen habendas endlose Flip-Flop von CDC, WHO und FDAdie ungenaue Meldung von Todesfällen und Verletzungen durch COVID-"Impfstoffe"die Staaten fördern Impfstoffe als sicher, ohne zu erwähnen, dass sie sich in klinischen Studien befindenwie die Impfstoffe hergestellt wurdenWie die Medien eine Rolle spielen solltendie Varianten, die von den Geimpften erstellt werdenWie die Jabs das Immunsystem um den Faktor 5-6 schwächendie Rolle der Schlüsselpolitikerdie Rolle von Bill Gatesdie zugrunde liegende Agenda der WHOdie Patentierung des Coronavirusdie Maskenverordnungen der WHOdie Impfagenda 2030und vieles mehr



 

TEIL 2

... ist dir das eingefallen

16. Therapeutika und Prophylaktika für Coronaviren, wie Hydroxychloroquin, wurden bereits 2005 auf den Websites der WHO , CDC und NIH zugelassen , und Studien belegen, dass pflanzliche Polyphenole Covid-19 hemmen , ebenso wie das neueste orale Medikament von Pfizer .

Aber im Jahr 2020 wurden sie plötzlich verboten. Wieso den? Denn nur wenn es keine alternativen Therapeutika gibt, können nach den FDA-Vorschriften ungetestete Impfstoffe für die Notfallgenehmigung freigegeben werden .

14./21. Okt. Das NIH gab bekannt, dass Vitamin D3 die Covid-Todesfälle auf fast Null reduzieren kann. Warum wird dies von der FDA, CDC, der WH oder dem Kongress nicht öffentlich bekannt gemacht? Hier ist das PDF.

Im Jahr 2020 verschenkte das kanadische Unternehmen Apotex HCQ. Selbst nachdem das American Journal of Medicine die Verwendung von HCQ für ambulante Patienten genehmigt hatte , war HCQ in den USA nirgendwo zu finden.

Jetzt plädieren Ärzte dafür, dass Ivermectin als sicheres Therapeutikum verwendet wird. Hier ist die Geschichte von Ivermectin . Wir erfahren jetzt von einer Whistleblower-Krankenschwester, dass Ivermectin verwendet wird, um die Geimpften zu retten, die Covid-Symptome haben , während die Ungeimpften an Beatmungsgeräte gelegt werden, mit Remdesevir überdosiert und dem Tod überlassen werden.

Weitere Studien belegen die Wirksamkeit von Ivermectin.

Dr. Stella Emmanuelwar der lauteste, wenn es um Therapeutika geht.

Ein anonymer Zuschauer hat ein Rezept für Quercetin: "Man kann es zu Hause machen, indem man die Schalen von 3 Bio-Grapefruits und 3 Bio-Zitronen nimmt, in einen Topf (kein Aluminium!) über die Schalen geben, mit einem Glasdeckel abdecken, dann 3 Stunden köcheln lassen (NICHT kochen, nur köcheln), dann Hitze ausschalten und 3 Stunden im Topf abkühlen lassen, dann Flüssigkeit in Einmachgläser mit Deckel gießen und im Kühlschrank aufbewahren und Nehmen Sie zwei Esslöffel zweimal täglich. Ergibt 2 qt."

Ärzte in Indien und Großbritannien sprechen sich aus. Costa Rica nutzt HCQ ausgiebig , während Novartis es Mexiko spendet . In Indien verschreiben ÄrzteZiverdo-Kits .

In den USA können jetzt Budesonid , HCQ und Ivermectin verschrieben werden. Ivectosol wurde kürzlich auch zugelassen. Laut diesem NCBI- Bericht :

„ Daten aus allen Ländern zeigen, dass die Sterblichkeits- und Morbiditätsraten von SARS-CoV-2 mit dem Alter und bei Personen mit nichtübertragbaren chronischen Begleiterkrankungen ansteigen Bevölkerungsgruppen über 71 Jahre bei Menschen mit chronischen Erkrankungen, einschließlich Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, und Krankenhauspatienten nach Schlaganfall .

Reuters berichtete im Februar 2021 über die Wirksamkeit von Budesonid . Hier ist eine Beobachtungsstudievon Ivermectin.

Die Front Line Covid-19 Critical Care Alliance hat diese Protokolle zur Behandlung von Covid erstellt.

Colchicin , das zur Behandlung von Gichtentzündungen verwendet wird, erweist sich bei der Behandlung von COVID-19-Entzündungen als wirksam.

Ein US-Verzeichnis von Ärzten, die solche Therapeutika verschreiben, finden Sie hier . Dies ist ein globales Verzeichnis .

Dies ist eine Liste von Apotheken , die Ivermectin verschreiben.

In Kanada ist Ivermectin nicht erhältlich. Diese Firma hat jedoch Kontakte in Indien.

Und um die Auswirkungen eines "Impfstoffs" umzukehren, bietet PhD Dr. Judy Mikovits dieses Mittel , das aus Kiefernnadeln gewonnen werden kann.

11./21. Okt. AstraZeneca hat ein Covid-Medikament im Spätstadium aus Antikörpern von Covid-Recovered entwickelt.

Laut NIH verkürzt L-Arginin, das Covid-Patienten oral verabreicht wird, ihren Krankenhausaufenthalt drastisch.

17. Das British Medical Journal hat seinen Rang gebrochen und zitiert Korruption und Unterdrückung der Wissenschaft. Die World Doctors Alliance schließt sich dem Widerstand an. In Australien vertritt das Covid Medical Network hochrangige Mediziner, die sich gegen das Establishment stellen. Die Canadian Covid Care Alliance ist bestrebt, der kanadischen Öffentlichkeit hochwertige und ausgewogene evidenzbasierte Informationen über COVID-19 zur Verfügung zu stellen.

Der ehemalige Pfizer-Vizepräsident und wissenschaftliche Forscher Dr. Michael Yeadon äußert seinen Abscheu gegenüber der medizinischen Gemeinschaft.

18. Fauci und die CDC haben auf Masken , kontaminierte Oberflächen , asymptomatische Ausbreitung , Tests umgelegt und erkennen selten an, dass Herdenimmunität von jeder medizinischen Vereinigung allgemein akzeptiert wird; empfehlen jedoch immer noch soziale Distanzierung, manchmal von 6 Fuß bis 3 Fuß ; Die CDC sogar backpeddled über die Wirksamkeit des PCR - Tests im Juli 2021 , aber das Datum dieses wirksam ist Dezember 21/2021.

29./21. Oktober. Der wahre Anthony Fauci, von Robert F. Kennedy Jr., ist jetzt im Angebot . Normalerweise bewerbe oder befürworte ich keine Bücher, aber dies ist ein Muss.

In einem heimlichen Versuch, Angst zu schüren, überarbeitete die CDC am 21. Mai erneut ihre Kriterien zur Übertragung dieses luftgetragenen Virus. Die neuesten Reiserichtlinien schreiben Tests vor und nach der Reise für Ungeimpfte vor, und für eingehende Geimpfte räumt Fauci ein, dass PCR-Tests fehlerhaft sind . Anwalt Aaron Siri hämmert darauf, dass die CDC keinen Beweis dafür hat, dass die Ungeimpften die Krankheit verbreiten.

Apropos Herdenimmunität: Die WHO hat ihre Definition vom 7. Juni 2020 wie folgt geändert :
„Herdenimmunität ist der indirekte Schutz vor einer Infektionskrankheit, der auftritt, wenn eine Population entweder durch eine Impfung immun ist oder eine Immunität, die durch eine vorherige Infektion entwickelt wurde“ zu:

„Herdenimmunität“, auch bekannt als „Populationsimmunität“, ist ein Konzept, das für die Impfung verwendet wird. in der eine Population vor einem bestimmten Virus geschützt werden kann, wenn eine Impfschwelle erreicht wird. Herdenimmunität wird erreicht, indem Menschen vor einem Virus geschützt werden, nicht indem man sie diesem aussetzt" am 13. November 2020

Aber sie kehrte ihre Position erneut um im Dez. 2020 , mit dieser albernen Aussage:
„Impfstoffe trainieren unser Immunsystem, Proteine zu produzieren, die Krankheiten bekämpfen, die als ‚Antikörper‘ bekannt sind, genau wie wenn wir einer Krankheit ausgesetzt sind, aber – entscheidend – Impfstoffe wirken, ohne uns krank zu machen. Geimpfte Menschen sind vor der Krankheit geschützt.“ in Frage zu stellen und den Erreger weiterzugeben, dabei jegliche Übertragungsketten zu unterbrechen".

Und während Fauci immer noch über die Auswirkungen von Impfstoffen lernt, schlägt er vor, dass 90% der Amerikaner geimpft werden müssen, damit sich die Herdenimmunität durchsetzt , da immer mehr Ärzte eidesstattliche Erklärungen über die tödlichen Impfungen abgeben.

Die FDA entschied plötzlich, dass Antikörpertests für Covid-Erholte und Geimpfte nutzlos sind.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass im Speichel Antikörper der Covid-Erholten vorhanden sind , was das Tragen von Masken durch die Covid-Erholten zu einer kontraproduktiven Maßnahme macht, um eine natürliche Herdenimmunität zu erreichen. Aber erzählen Sie das nicht den gekauften Politikern.

Und sie bewegen die Torpfosten weiter. Pfizer-Studien haben Männer gewarnt, sich von schwangeren Frauen fernzuhalten ... aber jetzt drängt die CDC schwangere Frauen, ohne einen zweiten Gedanken ein experimentelles biologisches Mittel zu nehmen. Gewissenhafte Ärztinnen und Ärzte lassen zum Schutz ihrer weiblichen Mitarbeiter keine Geimpften in ihre Praxis.

Ist die CDC darauf , dass voll vaxxed Mütter Geburt Babys mit schweren geben Herzerkrankungen ?

22./21. November. VAERS-Daten zeigen 50-mal mehr Eileiterschwangerschaften nach COVID-Impfungen als nach ALLEN Impfstoffen in den letzten 30 Jahren

Die CDC sagt kein Wort über die langfristige Immunität, die von den Covid-Erholten entwickelt wurde. Diese Studie zeigt eine robuste vorbestehende T-Zell-Immunität gegen SARSCoV2 bei nicht exponierten: „...unsere Ergebnisse deuten darauf hin, dass bei vielen Personen aufgrund der vorherigen Exposition gegenüber Grippe- und CMV-Viren wahrscheinlich SARS-CoV-2-reaktive T-Zellen vorhanden sind. "

Sogar Pfizer gibt in einem Undercover-Interview zu, dass die Covid-Erholten eine bessere Immunität haben als die Geimpften. 91 Studien Dokumentdie robuste Immunität der Covid-Erholten. Pfizer gibt sogar zu, keine neuen Covid-19-Fälle aus den von Covid wiederhergestellten Fällen gesehen zu haben.

Die CDC behauptet übrigens, das Coronavirus und seine Erkennung zu besitzen .

... oder dieses Bit

19. Überprüfen Sie die neuesten Statistiken:

Schwere Verletzungen durch Covid-Impfstoff
Todesfälle durch Jab, die auf
weltweit
verabreichte Covid- Dosen abzielen Täglich verabreichte Dosen:

Und doch erklärte die FDA am 26./21. Oktober:

„Wir werden nie erfahren, wie sicher der Impfstoff ist, bis Wir fangen an, es zu geben."

Und an Impfstoffstandorten können Administratoren die einfache Frage nicht beantworten: "Was ist im Impfstoff enthalten"? .

Im ersten Quartal 2021 stieg die Zahl der Todesfälle durch Injektionen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 6000% Rocco Galatti beschreibt den Anstieg wie einen oberen Schnitt.

Und das ist, wenn einem CDC- Bericht zufolgenur 0,014% der unerwünschten Ereignisse im Zusammenhang mit Impfstoffen werden gemeldet . Das fehlerhafte Meldesystem wird vom Informed Consent Action Network angefochten .

Das Department of Health and Human Services (HHS) gab die Harvard Medical School ein Stipendium $ 1 Million Dollar VAERS zu verfolgen 3 Jahre Berichterstattung an der Harvard Pilgrim Healthcare für und ein automatisiertes Reporting - System zu schaffen, das die VAERS Berichterstattung system- transformierende es aus „passiven revolutionieren würde “ bis „aktiv“.

Die Ergebnisse dieser Studie zeigen, dass nur 1 % der unerwünschten Ereignisse gemeldet werden.

Im Mai 2021 erklärte die CDC, dass die Überwachungsdaten lediglich eine Momentaufnahme seien . Der Artikel .

So oder so, 1% oder 0,014%, wählen Sie aus, die Zahl der Todesfälle ist viel höher als gemeldet.

Es sei denn, wir untersuchen CMS- Daten. Dann beginnen wir die wahren Schrecken zu sehen, wie bei den Datensätzen aus dem Bundesstaat New York

... oder das

20. Alle 50 Staaten werben weiterhin für die Jabs als sicher.

Connecticut erwähnt bei der Beschreibung der Pfizer- und Moderna-Impfungen keine möglichen Nebenwirkungen, die laufenden klinischen Studien, die gescheiterten Tierversuche oder das Potenzial zur Entwicklung einer Verbesserung der Antikörperabhängigkeit oder dass schwangere und stillende Frauen sein sollten vom Studium ausgeschlossen.
Das Spike-Protein ist alles andere als ungefährlich, es breitet sich vor allem in Eierstöcken und anderen Organen aus und reichert sich an und kann das Gehirn durchdringen. Dies ist ein eklatanter Fall von Fehlinformationen, für den Nazi-Ärzte gehängt wurden.

Dies ist Vermonts vollständige, wahre und schlichte halbgare Enthüllung :Was sind die Inhaltsstoffe der COVID-19-Impfstoffe? Wie wirken sie?
Die Inhaltsstoffe der COVID-19-Impfstoffe ähneln denen anderer Impfstoffe. Sie enthalten Protein und Fette, Salze und Polysorbat. Die mRNA-Impfstoffe ( Pfizer-BioNTech und Moderna) enthalten auch Zucker und Polyethylenglykol. Sie enthalten kein fötales Gewebe, Schweineprodukte, Eier, Gelatine, Latex, Mikrochips oder Konservierungsstoffe."

Pennsylvanias FehlinformationenIst eine natürliche Immunität gegen die COVID-19-Krankheit besser als eine Immunität gegen den Impfstoff?
COVID-19 zu bekommen kann einen natürlichen Schutz bieten, der als Immunität bekannt ist. Aber Experten wissen nicht, wie lange dieser Schutz anhält und das Risiko einer schweren Krankheit und Der Tod durch COVID-19 überwiegt bei weitem alle Vorteile einer natürlichen Immunität. Die COVID-19-Impfung wird Sie schützen, indem sie eine Antikörperreaktion hervorruft, ohne dass Sie an einer Krankheit leiden müssen."

Das JAB kann Menschen sehr krank machen, sie sogar töten, und die Überlebensrate von Covid19 beträgt 99,9 %.

Hier ist New Yorks Version der vollständigen, wahren und schlichten Fehlinformationen:Wird der Impfstoff mir COVID geben?
Nein. Keiner der untersuchten Impfstoffe besteht aus Materialien, die Krankheiten verursachen können. Zum Beispiel verwenden die ersten Impfstoffe, die von der FDA für den Notfallgebrauch zugelassen wurden, einen kleinen, harmlosen Teil des genetischen Materials des Virus "mRNA" genannt. Dies ist nicht das Virus. mRNA-Impfstoffe bringen Ihrem Körper bei, Virusproteine zu bilden. Ihr Immunsystem entwickelt Antikörper gegen diese Proteine, die Ihnen helfen, das Virus zu bekämpfen, das COVID-19 verursacht, wenn Sie ihm ausgesetzt sind Immunantwort genannt."

Laut Immunologen, die über die Tierversuche Bescheid wissen, erhalten Sie erstens keine mRNA eines Virus; Sie erhalten ein anorganisches Molekül (ein Medizinprodukt), das Ihren Zellen signalisiert, das Spike-Protein des Virus zu bilden. Ihr Körper produziert den eigentlichen Erreger. Der Stich weist Ihren Körper an, den Erreger zu produzieren, den Sie erst gar nicht infizieren möchten. Es gibt keinen AUS-Schalter. Das Spike-Protein allein kann verheerende Folgen haben, wie die Ergebnisse zeigen. Und sollte man sich mit einem Wildvirus infizieren, läuft man Gefahr, einen Zytokinsturm auszulösen, wie Tierversuche gezeigt haben. Sie werden zur tickenden Zeitbombe. Und Sie können sich immer noch mit dem Covid-Virus infizieren und auf andere übertragen. Die Verwendung des Wortes "harmlos" ist ein ungeheures Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Nevadas :Sicherheit
Die COVID-19-Impfstoffe wurden nach den strengen Standards der US-amerikanischen Food and Drug Administration entwickelt. Viele Tausende von Menschen nahmen an den klinischen Studien teil, um sicherzustellen, dass die Impfstoffe sicher und wirksam waren, bevor sie der Öffentlichkeit angeboten wurden. Die klinischen Studien umfassten drei Phasen.

Phase I
kleine Gruppe von freiwilligen anfängliche Sicherheit und mögliche Nebenwirkungen bestimmen
Phase II
Größere Gruppe von freiwilligen Wirksamkeit und Dosierung zu bestimmen
Phase III
Sehr große Gruppe von freiwilligen , wo ein Teil der Teilnehmer den Impfstoff erhalten, und der andere Teil das Placebo erhalten , um zu bestimmen Wirksamkeit und Nebenwirkungen."

Nicht erwähnt werden die laufenden klinischen Studien, die 2023 enden sollen, oder die zunehmende Zahl unerwünschter Ereignisse. Keine Erwähnung bewährter Therapeutika oder der hohen Covid19-Überlebensraten. Da keine informierte Einwilligung möglich ist, liegt somit ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Und schwangere und stillende Frauen lassen sich nicht davon abhalten, gestochen zu werden .

Wenn Sie diese Tabelle auf den FAQ-Sites und Dokumenten aller 50 Staaten analysieren , sollten Sie nur zu einer Schlussfolgerung gelangen: Alle 50 Staaten, einschließlich der gewählten Beamten und Gesundheitsbehörden, sind am größten Verbrechen gegen die Menschlichkeit aller Zeiten beteiligt.

Der Erfinder der mRNA-Impfstoffe, Dr. Robert Malone, warnt :

„Menschen sollten nicht gezwungen werden, experimentelle COVID-Impfstoffe zu nehmen, weil Risiken nicht bekannt sind und unter 18 Jahre alt sind und diejenigen, die Viren hatten, sie nicht einnehmen sollten“, wiederholt

Dr. Scott Jensen

21. Die CDC empfahl einmal DDT für zu Hause verwenden. Es verwendete die gleichen Angsttaktiken, die es derzeit für Covid anwendet.
für die Schweinegrippe 1976für das Wuhan-Grippevirus Typ A im Jahr 1996und für H1N1 im Jahr 2009
22. Dokumente belegen, dass die Medien der Hauptakteur bei der Schaffung des Hypes waren, der zur Förderung von Impfstoffen führte, dass es ein Papier der CDC impfen mit Vertrauen gibt, zusammen mit der britischen Propaganda und dem Lehrplan der WHO über die Zurückhaltung von Impfstoffen , und , last but not least, dass die Aufhebung von Sperren unter der Bedingung einer Impfung als Zuckerbrot verwendet wird, um die Leute dazu zu bringen, den Stich zu akzeptieren, wie wir in diesem CNN- Interview erfahren .

Sogar der COVID-19-Spezialist der WHO, Dr. David Nabarro, der universelle Impfungen als die vorgeschriebene Lösung für eine Pandemie mit einer Überlebensrate von 99,9 % preist, prangert Sperren an .

23. Die Politik der Kamera sprechen über die gefangen Theater der Masken tragen, und der NCBI, eine Abteilung des NIH, ein Papier über die Gefahren von Masken veröffentlicht , während der Ausübung . Sogar die CDC , die eine Website zum Thema Zombie-Vorbereitung gewidmet hat, warnt vor den Gefahren von Masken, ebenso wie diese Studien zum maskeninduzierten Erschöpfungssyndrom MIES . Mehr Theater hier , hier und hier .

Fauci hat wie immer das letzte Wort bei Masken.

24. Die CDC besitzt das Patent für das auf den Menschen übertragene Coronavirus ; auch ein Patentfür ein System und Verfahren zum Test für Covid19 im Jahr 2015 eingereicht wurde, bestätigt sich hier , und Covid19 Testkits ausgeliefert wurden auf der ganzen Welt im Jahr 2018. Screenshot

Mutual Pandemie Fonds während Pandemien in Supply - Chain - Unternehmen investieren, ein Multi-Milliarden - Dollar - Industrie des Todes .

... oder wie wäre es mit

25. Die Covid19-Injektion wurde am 25./20. Januar in nur wenigen Stunden entwickelt. Kein Wunder, dass es keine Tierversuche gab.

26. Impfstofffirmen können nicht wegen Verletzungen verklagt werden . In Anbetracht der Spur Aufzeichnung dieser Unternehmen wurde alles unternommen, diese Aufnahmen als „Impfstoffe“ zu klassifizieren genommen. Nach der Definition der CDC soll ein Impfstoff eine Infektion verhindern . Fauci behauptet jedoch, dass das Hauptziel dieser "Impfstoffe" darin besteht, die Schwere der Krankheit zu verringern und nicht eine Infektion zu verhindern. Wieso den? Weil er weiß, dass die Impfungen von Pfizer und Moderna keine Impfstoffe sind. Moderna ist nicht im Impfstoffgeschäft, sondern im mRNA- Geschäft tätig . Und da das Abgabesystem des Pfizer-Jabs ähnlich istFür Moderna sind diese Impfungen keine Impfstoffe, sondern vene Informationstechnologien, die ersten, die jemals beim Menschen eingesetzt wurden. Sie werden als Impfstoffe gekennzeichnet, um ihre Hersteller vor Klagen zu entschädigen. Sogar Bloomberg räumt ein, dass dies keine Impfstoffe sind. Die American Society of Gene & Cell Therapy bezeichnet sie als Gentherapeutika, ein Euphemismus für Mutationsgeräte.

Um es noch einmal zu wiederholen: Der Chefwissenschaftler von Moderna unterstreicht, dass mRNA-Jabs die Software des Lebens (DNA) hacken. Dies ist kein anekdotisches Hörensagen. Dies ist eine wesentliche Tatsache, die offengelegt werden sollte, bevor eine informierte Zustimmung erteilt werden kann, und ist die Grundlage für ein weiteres Gericht für Verbrechen gegen die Menschlichkeit .

Ironischerweise berichten MSN-Nachrichten jetzt, dass mRNA-Informationstherapeutika vorhersehbar Ihr Immunsystem schwächen ; wovor uns Ärzte, Immunologen und Molekularbiologen seit 2020 warnen.

Neue Studien von Dr. Nathan Thompson bestätigen das.

Im Gegensatz dazu verwendet der „Impfstoff“ von Johnson & Johnson einen viralen Vektormechanismus , um die DNA zu liefern, die der Körper dann verwendet, um das Spike-Protein herzustellen.

Es wird daran geforscht, die Wirkung des Spike-Proteins umzukehren. Hier schafft Dr. Judy Mikovits Abhilfe.

Und die CDC hat am 12./21. August damit begonnen, Auffrischungsimpfungen zu forcieren, wenn Ihr Immunsystem (durch die Impfstoffe, nicht weniger)

geschwächt ist. 4./21. Oktober. WERschließt; "Bis heute ist die Evidenz begrenzt und noch nicht schlüssig bezüglich eines weit verbreiteten Bedarfs an Auffrischungsdosen nach einer Grundimmunisierung."

15./21. Okt. Die FDA hat im Notfall J&J-Booster-Shots zugelassen und erwägt Mix-and-Match- Booster. Diese befinden sich jedoch in einer klinischen Studie , die am 1./22. Dezember endet.

Eine vierte Auffrischungsimpfung für die immungeschwächten wird gefördert, während zu erwähnen , zu vernachlässigen , dass die ersten zwei Schüsse eigenen Immun schwächen System um den Faktor 5 bis 6 im

Gang Eine weitere klinische Studie ist es, die Auswirkungen von erforschen Mundwassern auf Covid-19 .

Interessenkonflikte sollten von Anfang an offengelegt und nicht in Dokumenten verborgen gehalten werden, wie beispielsweise Berichten eines Pfizer-Whistleblowers, dass Pfizer seine klinischen Studiendaten gefälscht hat, um die FDA EUA zu erhalten .

27. Bill Gates, der Philanthrop, der 10 Milliarden US-Dollar in Impfstoffe investiert hat , prahlt damit, wie er Kindern gentechnisch veränderte Organismen injiziert, und kann es kaum erwarten, dass die nächste Pandemie ausbricht , da Indien immer noch von seinen Polio-Impfstoffen leidet.

28. Bill Gates drängt auf Impfstoffpässe . Nebenbei verschiedene Domainnamen für "Impfstoffpass"wurden 2016 von einem Unternehmen in Mailand, Italien, eingereicht, und es gibt Menschen, die aufgrund medizinischer Kontraindikationen keine Impfstoffe einnehmen können. Ein Impfpass würde diese Menschen diskriminieren, wenn sie versuchen, ihr Leben zu leben, was gegen den Americans with Disabilities Act von 1990 (42 USC Section 12101) 29 verstößt

. Bill Gates drängt nachweislich auf die richtigen Impfstoffe, um die Weltbevölkerung zu senken um 10 bis 15 %, unterstützt durch einen Zeitungsartikel . WHO-Whistleblower Dr. Astrid Stuckelberger bestätigt (weiter zu 3:47). Im italienischen Parlament wurde eine Festnahme und ein Verfahren vor dem Internationalen Strafgerichtshof beantragt

Varianten entstehen nach der "Impfung" bei den Geimpften.

Wussten Sie schließlich?

30. Covid-Variante „Impfstoffe“ sollen ohne Sicherheitsprüfungen in Verkehr gebracht werden . Fauci bestätigte es . Alle Viren mutieren, und der Versuch, Menschen für dieses Phänomen verantwortlich zu machen, ist ebenso unwissenschaftlich wie spaltend.

Laut dem Friedensnobelpreisträger und französischen Virologen Luc Montagner ist es der Impfstoff, der die Varianten produziert.

Da die 99,9 % Covid-Erholten dazu ermutigt werden, ihr Blut zu spenden, warum werden sie dann nicht ermutigt, ihre Masken abzunehmen, um ihre Antikörper abzugeben? Einfach weil Masken die Angst erzeugen, die Impfstoffe verkauft. Fügen Sie weitere Varianten hinzu, verhängen Sie neue Maskenmaßnahmen, schaffen Sie mehr Angst, verkaufen Sie mehr Impfstoffe. Geben Sie den Covid-Erholten die Schuld an den Varianten, bringen Sie sie aber auch dazu, ihr Blut zu spenden. Dies ist die Art von Verzweiflung, die diese Desperados empfinden.

Früher konnten geimpfte Menschen ihre Masken im öffentlichen Raum abnehmen – nicht dass Masken ein Aerosol stoppen können – obwohl sie sich immer noch anstecken und andere kontaminieren könnten. Das hat die CDC die ganze Zeit gewusst. Das ständige Flip-Flop soll die Massen aus dem Gleichgewicht bringen und verwirren.

Denken Sie daran: Diese Schüsse mildern angeblich nur die Schwere der Krankheit. Sie sind keine Impfstoffe.

Der Zirkus nimmt eine neue Wendung ins Absurde, da die Beschützten wollen, dass die Ungeschützten denselben Schutz übernehmen, der die Beschützten nicht schützt.

31. Die CDC, die sich mit solchen Aussagen

stützt „Die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) ist die Behörde, der die Amerikaner ihr Leben anvertrauen. Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit ist CDC die führende Gesundheitsförderungs-, Präventions- und Vorsorgebehörde des Landes. Ob wir das amerikanische Volk vor Bedrohungen der öffentlichen Gesundheit schützen, neu auftretende Krankheiten erforschen oder mit unseren nationalen und internationalen Partnern öffentliche Gesundheitsprogramme mobilisieren, wir verlassen uns darauf, dass unsere Mitarbeiter einen echten Unterschied für die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen hier und in der Umgebung machen die Welt."

kauft und verkauftInjektionen mit einem Aufschlag im Wert von etwa 4,6 Milliarden US-Dollar pro Jahr und besitzt über 20 Impfstoffpatente - laut Robert F. Kennedy Jr. - und ist bei Dun & Bradstreet gelistet . Fauci, der persönlich 1000 Patente besitzt, hat kein Wort über vorbeugende Maßnahmen gesagt, die das Immunsystem auf natürliche Weise stärken, ebenso wenig wie HHS oder FDA oder NIH oder NIAID oder die Bill & Melinda Gates Foundation, die aus allen Nähten platzt, um eine gute Gesundheit zu gewährleisten die Welt.

Die CDC zeichnet sich auch durch Zombie-Vorbereitung aus . Eine Gaslighting-Taktik besteht darin, etwas Galgenhumor zu mischen, wenn an Verbrechen gegen die Menschlichkeit absolut nichts Lustiges ist.

Die CDC räumt ein, dass esHead of Immunization Safety macht Impfstoffpolitik mit Pharmaunternehmen, die Impfstoffe verkaufen.

Und in einer Enthüllung eines seiner bestgehüteten Geheimnisse erfahren wir:
„Die Einführung zusätzlicher Sicherheitsüberwachung (einschließlich aktiver Sicherheitsüberwachung) könnte potenziell negative Auswirkungen auf das Vertrauen der Öffentlichkeit in die Impfstoffe und die Bereitschaft zur Teilnahme an Impfprogrammen haben.“ .“

Zur Erörterung von unerwünschten Ereignissen nach Immunisierung („AEFI“) fügt der Bericht hinzu:
„Obwohl umfangreiche Anstrengungen unternommen wurden, um Fälle von AEFI in mehreren Settings aktiv zu finden, blieb die Unterberichterstattung eine große Einschränkung (z. B. wären mehr als 38.000 Todesfälle innerhalb eines Monats nach der Impfung in den acht Ländern erwartet; es wurden jedoch nur 33 Todesfälle gemeldet.“

Nun, wie ist das für eine bahnbrechende materielle Tatsache, um jemandem zu enthüllen, der darüber nachdenkt, sich "impfen zu lassen".

Oder wie wäre es damit: Eine schwedische Studie kommt zu dem Schluss, dass das Spike-Protein von jab die Fähigkeit der Zelle, ihre DNA zu reparieren, beeinträchtigt .

9. Nov. Diese detaillierte Analyse unterstreicht die Tatsache, dass diese Stiche die tödlichsten in der Geschichte der Medizin sind und daher Instrumente des Völkermords sind.

32. Die Einwilligungserklärungen in Krankenhäusern verschleierten Impfstoffe als „Biogenics“, und Blut - Broker haben zu $ 1.000 für Blutproben bezahlt bis zu Covid19 Menschen erholen

33. Um es zu wiederholen:
Es verstößt gegen das Nürnberger Gesetz , einer Person Impfungen aufzuzwingenDie informierte Zustimmung hat Vorrang vor der öffentlichen Ordnung , undAnwälte bereiten sich auf die Entfesselung von Crimes Against Humanity- Klagen vor
Gemäß Artikel 32 der Genfer Konvention IV von 1949 sind „Verstümmelung und medizinische oder wissenschaftliche Experimente, die nicht für die medizinische Behandlung einer geschützten Person erforderlich sind“, verboten. Gemäß Artikel 147 stellt die Durchführung biologischer Experimente an geschützten Personen einen schwerwiegenden Verstoß gegen die Konvention dar. Dennoch fördert die CDC weiterhin diese experimentellen Stiche bei schwangeren Frauen und hat jetzt das Stichen von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren genehmigt , während der Kongress schweigt.

Die Fakten auf dieser Website schreien danach, gehört zu werden. Doch Präsidenten, Vergangenheit und Gegenwart, bleiben taub und möglicherweise kompromittiert.

34. Donald Trump:
hat den Big-Pharma-Bauern Scott Gottlieb 2017 zum Chef der FDA ernannt. Er ist jetzt im Vorstand von Pfizerbeauftragte den Moderna- Manager Moncef Slaoui, die Jagd der Bundesregierung nach einem Covid-19-Impfstoff zu leitenals Oberbefehlshaber überredete er das Militär bei der Verteilung der Impfstoffeer betrachtet sich selbst als den Vater des Impfstoffser rühmt sich der Tatsache, dass er Warp-Geschwindigkeit vorangetrieben hater fordert seine Anhänger