Luciferase + Graphenoxid in Moderna und Pfitzer


<- Das Patent stammt von der Seite Moderna, und kann heruntergeladen werden. In der Suchfunktion einfach "luciferase" eingeben. 


 

Wenn das Ziel etwas anderes ist, sagen wir, unsere DNA zu verändern und zu patentieren, indem jedem Mann, jeder Frau und jedem Kind injizierbare Tracker verabreicht werden...

 

Nach einer Minute sagt Zaks: „In jeder Zelle gibt es dieses Ding namens Messenger-RNA oder kurz mRNA, das die entscheidenden Informationen von der DNA in unseren Genen an das Protein überträgt, aus dem wir alle wirklich gemacht sind . Dies sind die kritischen Informationen, die bestimmen, was die Zelle tatsächlich tun wird. Also betrachten wir es als ein Betriebssystem. …. Wenn Sie das also tatsächlich ändern könnten, … wenn Sie eine Codezeile einführen oder eine Codezeile ändern könnten, stellt sich heraus, dass dies tiefgreifende Auswirkungen auf alles hat, von der Grippe bis zum Krebs.“

 

Beim „Ändern“ einer Codezeile oder „Einführen“ einer Codezeile“ (in Bezug auf die DNA) wird dann der „Code“ oder die DNA verändert, d. Wissenschaftler“ codiert haben. Das Individuum oder Subjekt ist nicht mehr eine Schöpfung Gottes, sondern eine Schöpfung des Menschen, was bedeutet, dass das Individuum oder Subjekt Gegenstand eines „Patents“ sein könnte. Er sagt weiter, die mRNA würde den Zellen sagen, dass sie für das Protein des „Virus“ „codieren“ sollen. Dieses „virale Protein“ ist körperfremd. Der Körper des Individuums stellt ein fremdes Protein her, das das Immunsystem angreifen soll. Wenn der Körper ein Protein herstellt, greift das Immunsystem dann an, Ihr Immunsystem greift ein Protein an, das Ihr Körper herstellt, was bedeutet, was bei einer "Autoimmunreaktion" oder "Autoimmunerkrankung" geschieht. (Quelle)

 

Als ob sie sich an den Nazis orientieren würden, haben sich die Globalisten die perfekte Science-Fiction-Lösung für ihr Dilemma ausgedacht, jeden auf dem Planeten zu kontrollieren. Sie wussten von Anfang an, dass die meisten vernünftigen Bürger niemals bereitwillig mit den Plänen der UN-Agenda 2030 zur Entvölkerung der Bevölkerung, zur Ausrottung von Privateigentum und freien Marktwirtschaften und zur Minimierung von Luxusgütern für den Durchschnittsbürger (z , Einkaufen usw.) aufgrund des „Klimawandels“.

 

Sie brauchten etwas, das den Grundstein für das legte, was auf der Straße kam. Wie Moderna es ausdrückt, die Neuprogrammierung unserer DNA. Ein Zitat von Emerald Robinson, einem Journalisten und Korrespondenten des Weißen Hauses für Newsmax, sagte dies in ihrem sehr faszinierenden Substack-Artikel über eine der Zutaten für Modernas Version (und vermutlich für alle drei) des mRNA-Impfstoffs. Sie fragt-

 

Was ist Luciferase?

 

Luciferase ist ein Enzym, das Biolumineszenz erzeugen kann. (Im Grunde kann es Dinge zum Leuchten bringen.) Aus diesem Grund wird Luciferase häufig in der biomedizinischen Industrie verwendet. Es wird verwendet, um sehr kleine Dinge wie Zellen oder Proteine zu markieren, damit Sie sie verfolgen können.

 

Es markiert Dinge, damit Sie sie verfolgen können.

 

Wurde Luciferase als Inhaltsstoff in den COVID-Impfstoffen von Big Pharma aufgeführt? Nein, war es nicht. (Sie können hier auf der CDC-Website nachsehen.) Die nächste Frage lautet also: Warum sollte Big Pharma nicht offenlegen, dass Luciferase ein Bestandteil der Impfstoffe ist – da sie eindeutig (in mindestens einem Patent eines Unternehmens) als verwendet aufgeführt ist?

 

Der Grund ist eher unheilvoll: Big Pharma hat große Pläne für Luciferase und Big Government hat auch große Pläne dafür. Der Technologiearm DARPA des US-Militärs kämpft derzeit mit Moderna um den Besitz des COVID-Impfstoffs, weil DARPA „einen implantierbaren Biochip finanziert“ hat, der verwendet werden könnte, um ihn „einzusetzen“:…

 

…Tatsächlich haben Big Pharma und Big Government große Pläne für zukünftige Impfungen mit „auflösbaren Nadeln“ und Quantenpunkt-Tattoos zusammen mit anderen erstaunlichen Technologien wie dem Einbetten von Impfstoffaufzeichnungen unter die Haut Ihrer Kinder mit unsichtbarer Tinte. In einem Artikel heißt es: „Zusammen mit dem Impfstoff würde einem Kind ein wenig Farbstoff injiziert, der für das bloße Auge unsichtbar ist, aber mit einem speziellen Handy-Filter leicht zu sehen ist, kombiniert mit einer App, die Nahinfrarotlicht aufstrahlt.“ die Haut." Dieser Artikel wurde 2019 geschrieben: Das ist kurz vor der COVID-Krise. Das führt mich zu einem anderen Gedanken: COVID-19 scheint ein sehr bequemes „unbeabsichtigtes Laborleck“ aus China zu sein, um neue Technologien einzuführen.

 

Unter dem Deckmantel der Impfung von Menschen bereiten wir uns wirklich darauf vor, Menschen zu markieren und zu verfolgen. Die einst freien Nationen des Westens testen ein neues autoritäres System der totalen Kontrolle unter dem Deckmantel der öffentlichen Gesundheit. Schauen Sie sich nur Australien oder Neuseeland oder Kanada oder Italien an, um zu sehen, wie grundlegende Bürgerrechte auf unbestimmte Zeit ausgesetzt wurden und eine pseudomedizinische Tyrannei installiert wurde. Der Great Reset wird mit der Lüge umgesetzt, dass es nur darum geht, „Ihre Gesundheit zu schützen“. Unsere Militär- und Geheimdienste stellen sich China nicht entgegen – sie kopieren China. Durch Überwachungstechnologien wird ein totalitärer Albtraum in freie Länder importiert.

 

Sie müssen kein Christ sein, um zu verstehen, dass solche Technologien verwendet werden, um einen globalen Überwachungsstaat aufzubauen. Die Impfmandate haben bereits zu Impfpässen geführt. Die Impfpässe sind im Grunde QR-Codes, um Sie zu verfolgen, indem Sie sich mit Ihrem Smartphone verbinden. Dies wird unweigerlich sehr bald zu einer biometrischen ID führen, die in Ihren Körper eingebettet ist. Ohne sie können Sie weder Restaurants betreten noch Lebensmittel kaufen oder zur Arbeit gehen. Wie die Bibel sagt: Niemand wird etwas kaufen oder verkaufen können, außer denen, die das Zeichen tragen. Sie werden das Malzeichen an seinem Namen erkennen, der der Name des Tieres ist: der Feind der ganzen Menschheit, der, bevor er fiel, ein Lichtengel namens Luzifer war. Deshalb sollte Ihnen „Luciferase“ einen Schauer über den Rücken jagen.

 

Technologisch gesehen sind wir weit über die Phase der aufgenähten gelben Sterne auf der Autobahn zur globalen Unterwerfung hinausgekommen. Schon bald werden diese Impfpässe für jeden Mann, jede Frau und jedes Kind obligatorisch sein. Und es werden nicht nur die Regierungen sein, die sie durchsetzen, sondern die transnationalen und internationalen Konzerne, die die Drecksarbeit der Regierung bei der Durchsetzung erledigen. Beachten wir auch, dass es historisch gesehen ein sehr kurzer Sprung war, von der Notwendigkeit, gelbe Sterne an der Kleidung zu tragen, über die Zwangseinweisung in Ghettos und schließlich in Konzentrationslager mit nummerierten Tätowierungen auf dem Arm.

 

Für das Protokoll (wieder) sage ich nicht, dass diese Schüsse das Malzeichen des Tieres sind. Ich sage jedoch, dass die Taktiken zur Durchsetzung dieser Impfungen (dh Masken, Mandate, Impfpässe usw.) sicher nach Offenbarung 13 riechen.

 

Offb 13,16-18 Und es bringt alle dahin, die Kleinen und die Großen, und die Reichen und die Armen, und die Freien und die Knechte, daß sie ein Malzeichen annehmen an ihre rechte Hand oder an ihre Stirn; und daß niemand kaufen oder verkaufen kann, als nur der, welcher das Malzeichen hat, den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist sechshundert sechsundsechzig.

 

Für diejenigen, die nach der Entrückung der Gemeinde vor der Trübsal zurückbleiben, wird es kein Verstecken vor dem globalen System geben, das auf die Erde kommt. Glücklicherweise werden diejenigen, die jetzt in Christus sind, nicht einmal hier sein, um sich dieser Prüfung zu unterziehen, die auf die ganze Erde kommt. So dunkel unsere Tage auch zu werden scheinen, wenn wir sehen, dass die Bedingungen für das Malzeichen des Bestiensystems jetzt etabliert werden, wissen Sie nur, dass unsere Befreiung umso früher kommt.

 

Offb 3,10 Weil du das Wort meines Ausharrens bewahrt hast, werde auch ich dich bewahren vor der Stunde der Versuchung, die über den ganzen Erdkreis kommen wird, um die zu versuchen, welche auf der Erde wohnen.

 

https://www.rev310.net/post/the-fourth-reich-part-iv

Raphael Dubois. Der französische Pharmakologe extrahierte oxidative Enzyme, die notwendig sind, um biolumineszierendes Licht zu erzeugen. Denken Sie an Glühwürmchen. Qualle. Und bestimmte Pilze. Diese 2 Chemikalien sind #Luciferin und #Luciferase, Namen, die er persönlich geprägt hat. Sie leiten sich von seinem lateinischen Gegenstück lucifer ab, was Lichtbringer bedeutet.

 

Luciferasen sind Enzyme, die Licht erzeugen, wenn sie ihr Substrat oxidieren. Das Gen für die am häufigsten vorkommende Luciferase stammt vom Glühwürmchen. Wenn eine Luciferase mit einem interessierenden Protein fusioniert wird, kann ihre Expression unter Verwendung eines Luminometers sehr genau gemessen werden.

 

LUCIFERASE-STUDIEN

Lesen Sie mehr

 

Die Bill and Melinda Gates Foundation spendete mehr als 21 Millionen US-Dollar für eine Impfstofftechnologie, die einen tätowierungsähnlichen Mechanismus verwendet, die unsichtbare Quantenpunkt-Nanopartikel unter die Haut injiziert.

 

Schauen Sie sich die leuchtenden „X“-Markierungen an, die Sie auf dem oberen Foto dieses Artikels sehen. Dies sind tatsächliche Bilder davon, wie es aussieht, wenn die Quantenpunktmarkierung in den menschlichen Körper injiziert wird. Forscher des Massachusetts Institute of Technology haben ein Mikronadelpflaster entwickelt, das einen Nanokristallfarbstoff enthält, der im nahen Infrarot emittierende Punkte unter der Haut erzeugt. Das emittierte Licht wird dann von einem speziell modifizierten Smartphone erfasst, das Sie gerade betrachten. - Bill Gates und seine Frau geben Dutzende von Millionen aus , um eine menschliche implantierbare Markierung zu schaffen, die bei der Injektion ein leuchtendes, rotes X-Muster aussendet, während sie den Impfstoff abgibt, und was übrig bleibt , kann jahrelang gespeichert und abgerufen werden. Darüber hinaus ist es das oft genannte Ziel und Ziel von Bill Gates und seiner Frau Melinda, jedem Menschen auf der Erde ein Quantenpunkt-Impfzeichen zu verleihen. Ich habs? Bitte sagen Sie mir, dass Sie es bekommen haben.

VON GREEN MED INFO: Die Mikronadeltechnologie wird auch mit einer injizierbaren Technologie verbunden, die von der Bill and Melinda Gates Foundation finanziert wird und einen Impfpass unter die Haut einbettet, der durch nahes Infrarotlicht sichtbar ist und von der Smartphone-Technologie gelesen werden kann.

Die Bill and Melinda Gates Foundation finanziert die Technologien mit dem Ziel, sie in „Haus-zu-Haus“-Impfstoffkampagnen zu ermöglichen, die von Menschen mit „minimaler Ausbildung“ durchgeführt werden. Forscher der University of Pittsburgh berichteten in ihrer  Studie,  die am 1. April im EBiomedicine, einem Lancet Journal, veröffentlicht wurde, dass ihr Mikronadel-Pflaster-Impfstoff gegen das SARS-CoV-2-Virus, das COVID-19 verursacht, „in den Mäusen innerhalb von zwei Wochen eine robuste Antikörperproduktion auslöste“.

DIE PATCHES ÄHNELN EINEM STACHELIGEN STÜCK KLETTVERSCHLUSS MIT HUNDERTEN VON WINZIGEN MIKRONADELN AUS ZUCKER. DIE NADELN STECHEN DIREKT IN DIE HAUT EIN UND LÖSEN SICH SCHNELL AUF, WODURCH DER IMPFSTOFF IN DIE WINZIGEN ABSCHÜRFUNGEN FREIGESETZT WIRD UND TROTZ DER WINZIGEN MENGE DES IMPFSTOFFMATERIALS EINE STARKE IMMUNZELLENREAKTION INDUZIERT WIRD – WEIT STÄRKER ALS EINE INTRAMUSKULÄRE INJEKTION.

Die Forscher hatten den Impfstoff mit dem Mikronadelpflaster auf andere Coronaviren getestet, einschließlich desjenigen, der das Atemsystem im Nahen Osten (MERS) verursacht, und berichteten, dass drei verschiedene experimentelle MERS-Impfstoffe die Produktion von Antikörpern gegen das Virus induzierten. Diese Reaktionen waren stärker als die Reaktionen, die durch die regelmäßige Injektion eines der Impfstoffe zusammen mit einem starken Immunstimulans (einem Adjuvans) hervorgerufen wurden. Die Antikörperspiegel stiegen bei Mäusen, die mit Mikronadelpflaster geimpft wurden, bis zu 55 Wochen nach Beendigung der Experimente im Laufe der Zeit weiter an. Die Forscher haben ihre Technologie nun auf das COVID-19-Virus SARS CoV-2 umgestellt.

„TESTS AN PATIENTEN WÜRDEN NORMALERWEISE MINDESTENS EIN JAHR UND WAHRSCHEINLICH LÄNGER DAUERN“, SAGTE DER LEITENDE CO-AUTOR DER STUDIE, DERMATOLOGIEPROFESSOR LOUIS FALO  .  „DIESE BESONDERE SITUATION UNTERSCHEIDET SICH VON ALLEM, WAS WIR JE GESEHEN HABEN, DAHER WISSEN WIR NICHT, WIE LANGE DER KLINISCHE ENTWICKLUNGSPROZESS DAUERN WIRD. KÜRZLICH ANGEKÜNDIGTE ÜBERARBEITUNGEN DER NORMALEN PROZESSE DEUTEN DARAUF HIN, DASS WIR DIES MÖGLICHERWEISE SCHNELLER VORANTREIBEN KÖNNEN.“

Eine weitere  Studie,  die von der Bill and Melinda Gates Foundation finanziert und im Dezember 2019 von Forschern des Massachusetts Institute of Technology, des Institute of Chemistry der Chinese Academy of Sciences in Peking und des Global Good, Intellectual Ventures Laboratory in Bellevue, WA, veröffentlicht wurde. beschreibt, wie „Nah-Infrarot-Quantenpunkte“ zusammen mit einem Impfstoff unter die Haut implantiert werden können, um Informationen für „dezentrale Datenspeicherung und Biosensorik“ zu kodieren.

Quantenpunkt-Impfstoff-Zeichen-Impf-Rechnung-Tore-Zeichen-des-Tiers-666

Die Forschung wurde hauptsächlich von der Bill and Melinda Gates Foundation finanziert. Klicken Sie hier, um den Artikel direkt von der MIT-Website zu lesen.

„UM DEN NUTZEN DIESER TECHNOLOGIE FÜR IMPFKAMPAGNEN ZU MAXIMIEREN, WOLLTEN WIR EINE PLATTFORM SCHAFFEN, DIE MIT DURCH MIKRONADELN VERABREICHTEN IMPFSTOFFEN KOMPATIBEL IST UND DIE DATEN ÜBER EINE PERSON MINDESTENS FÜNF JAHRE NACH DER VERABREICHUNG ZUVERLÄSSIG KODIEREN KANN“, HEISST ES IN DEM MIT-PAPIER MIT DEM TITEL BIOCOMPATIBLE NEAR- INFRAROT-QUANTENPUNKTE, DIE DURCH MIKRONADEL-PFLASTER AUF DIE HAUT GEBRACHT WERDEN, DOKUMENTIEREN DIE IMPFUNG . „AUSSERDEM MUSSTE DIESES SYSTEM HOCH BIOKOMPATIBEL SEIN, EINE AUSREICHENDE FARBSTOFFMENGE NACH EINER EINWIRKZEIT VON 2 MIN ODER WENIGER LIEFERN UND MIT EINEM MINIMAL ANGEPASSTEN SMARTPHONE DETEKTIERBAR SEIN.“WEITERLESEN

Fridrik Laurusson , Autor der Mikrochip-Studie, ist von  The Global Good, Intellectual Ventures Labarotory . Seine Website zeigt den Microsoft-Gründer Bill Gates auf der Titelseite und bezeichnet sich selbst als „Zusammenarbeit zwischen Bill Gates und Intellectual Ventures“, einem Unternehmen, das von Nathan Myhrvold und Edward Jung von Microsoft gegründet wurde. Wikipedia beschreibt Intellectual Ventures im Heimatstaat Gates als ein privates amerikanisches Unternehmen, das sich „auf die Entwicklung und Lizenzierung von geistigem Eigentum konzentriert“ und „seit 2011 einer der fünf größten Inhaber von US-Patenten ist.

„SEIN GESCHÄFTSMODELL KONZENTRIERT SICH DARAUF, PATENTE ZU KAUFEN UND SIE ZU EINEM GROSSEN PATENTPORTFOLIO ZUSAMMENZUFASSEN UND DIESE PATENTE AN DRITTE ZU LIZENZIEREN“, SO WIKIPEDIA . DAS UNTERNEHMEN WURDE ALS DAS GRÖSSTE UND BERÜCHTIGTSTEPATENT-TROLLING-  UNTERNEHMEN DES LANDES  , ALS ULTIMATIVER  PATENT-TROLL UND ALS DAS AM MEISTEN GEHASSTE TECHNOLOGIEUNTERNEHMEN BESCHRIEBEN.

Die Website von Bill und Melinda Gates listet mehrere Zuschüsse auf, die für die Entwicklung des „Mikronadel-Array-Patches“ vergeben wurden – für den Einsatz in „Haus-zu-Haus-Kampagnen durch Verwaltung durch minimal geschultes Personal“. Der jüngste  Zuschuss in Höhe von 370.035 US-Dollar  wurde im Februar 2020 an die Centers for Disease Control and Prevention für ein MMR-Impfstoffpflaster vergeben, das keine Kühlung erfordert und „Haus-zu-Haus-Kampagnen“ durch Personen ohne medizinische Erfahrung oder Ausbildung ermöglicht.

Bill Gates hat Unternehmen und Organisationen viel größere Zuschüsse für die Microneedle-Array-Patch-Technologie gewährt, darunter:

  • *  Vaxxas Pty Ltd in Brisbane, Queensland ( 4,99 Millionen US- Dollar im November 2019) zur Entwicklung eines „Mikronadel-Array-Pflasters zur Masern- und Röteln-Impfung, der Haus-zu-Haus-Kampagnen durch Verwaltung durch minimal geschultes Personal ermöglicht“ Vaxxas wurde 2011 gegründet nachdem Mark Kendalls Forschungsgruppe an der University of Queensland die Nanotechnologie unter dem Unternehmen UniQuest kommerzialisiert hatte. Das Unternehmen hat mehr als 35 Millionen US-Dollar für die Nanotechnologie aufgebracht. Es ist eine Partnerschaft mit dem Impfstoffhersteller Merck eingegangen – einem Unternehmen, dessen Medikament Vioxx mehr als  27.000 Todesfälle  durch Herzinfarkt verursachte, bevor das Unternehmen die Risiken enthüllte, die es der Öffentlichkeit verborgen hatte. Merck wurde wiederholt von Richtern wegen " ungeheuerlicher " ethischer Verstöße und wegen "unsachgemäße Tests und Datenfälschung “ bei seinen Gardasil HPV- und MMR-Impfstoffen. Merck gemacht
  • Micron Biomedical Inc  ($6.744.906 im November 2019) „entwickelt ein Mikronadel-Array-Pflaster für die Masern- und Röteln-Impfung, das Haus-zu-Haus-Kampagnen durch Verabreichung durch minimal geschultes Personal ermöglicht“
  • Georgia Institute of Technology  ($958.849 im Dezember 2019) „zur Entwicklung eines Mikronadel-Array-Pflasters für die Masern- und Röteln-Impfung, der Haus-zu-Haus-Kampagnen durch Verabreichung durch minimal geschultes Personal ermöglicht“
  • Vaxess Inc , (2.967.741 USD im November 2016) in Boston, MA, „um die präklinische Entwicklung und Herstellung eines thermostabilen Mikronadelpflasters mit dem Ziel zu unterstützen, Barrieren für den Zugang zu Impfstoffen durch Vereinfachung der Dosierung und Verabreichung zu verringern, Einschränkungen in der Kühlkette zu lindern und Kosten zu senken“.
  • Cardiff University  (3.570.376 $ im Dezember 2019) „zur Entwicklung eines auflösbaren Mikronadel-Array-Pflasters für die anhaltende dermale Verabreichung eines Gestagen-Kontrazeptivums, einschließlich der Durchführung von präklinischen Proof-of-Concept-Studien“

Bill Gates begann bereits 2011 mit der Finanzierung der implantierbaren Biotechnologie über einen kleinen Zuschuss (100.000 USD) an das in Santa Cruz ansässige Unternehmen TransDerm Inc, dessen Linkedin-Seite auf eine Website des Pharmariesen Allergan verweist .

Im vergangenen Monat berichtete der Nachrichtendienst Reuters   – fälschlicherweise –, dass ein beliebter Facebook-Beitrag über Bill Gates, der plante, Mikrochip-Implantate zur Bekämpfung der Coronavirus-Pandemie einzusetzen, eine „falsche Behauptung“ sei. Der Nachrichtendienst verlinkt auf den  zensierten Facebook-Post .

 

Bill Gates , dessen Vater der Direktor der Planned Parenthood  Federation of America war und dessen Mutter für die finanzierende Tochtergesellschaft der PPFA,  United Way, arbeitete, ist für seine Ideologie der Bevölkerungskontrolle bekannt. Seine Frau Melinda Gates hat am Weltbevölkerungstag 2012 einen Familienplanungsgipfel ins Leben gerufen, um Steuergelder von den Regierungen zu sammeln, um die reproduktiven Gesundheitsdienste zur Senkung der weltweiten Geburtenrate auszubauen. WEITERLESEN