Impf-Tote & -Verletzte


Diese dunkle Periode der Weltgeschichte wird als das größte Völkermordereignis aller Zeiten aufgezeichnet.

Wer wird für die Unschuldigen einstehen, deren Leben verkürzt wird?


Pfizer und somit auch die FDA wussten, dass:

… die mRNA-Impfstoffe nicht funktionieren, ihre Wirksamkeit nachlasse und das „COVID-19“ eine der vielen Nebenwirkungen der Impfung ist.

… mRNA-, Spike-Protein und Lipid-Nanopartikel innerhalb von 48 Stunden in den Blutkreislauf gelangen und nicht, wie einige Ärzte versicherten, an der Einstichstelle verbleiben würden.

… die Versuchspersonen verfälscht wurden, indem fast drei Viertel der Personen weiblich waren, da Frauen weniger anfällig für Herzschäden sind.

… bei den internen Versuchen mehr als 42.000 unerwünschte Ereignisse und mehr als 1.200 Menschen starben, davon vier direkt nach der Injektion.

… die Herzen von 35 Minderjährigen eine Woche nach der mRNA-Injektion geschädigt worden waren. Die FDA brachte trotzdem die Impfung für Teenager auf den Markt.

… Pfizer einige Nebenwirkungen nicht angab: Hautausschläge, Gürtelrose und eine Reihe von Blasenbildungen, die jenen der Affenpocken sehr stark ähneln.


Auf die Tabelle unten klicken - für weitere Details.

Juni 2022

 

Covid19-Spritze:  1,3 Mio. schwere "Nebenwirkungen"

 

Selbst die offizielle und für jeden einsehbare EMA-Datenbank dokumentiert furchtbare Auswüchse der Covid-Gen-Injektion.

(Quelle u.a. EMA) 

 

Die Dunkelziffer dürfte

noch deutlich höher liegen.



Nur ein paar wenige der Gesichter von Menschen, die ihr Leben durch die Giftspritze verloren. 


Das Paul-Ehrlich-Institut verschleiert gefährliche Nebenwirkungen der Covid-19-Impfungen und stützt so die Regierungspropaganda. 

 


Anzahl der gemeldeten Fälle von Nebenwirkungen ermitteln:

  • http://www.adrreports.eu/de/search_subst.html aufrufen
  • auf den Buchstaben C klicken
  • runterscrollen bis "Covid-19"
  • nacheinander die Daten für die verschiedenen Covid-19-Impfstoffe aufrufen
  • Im Kopf erscheint die Anzahl der gemeldeten Fälle von Nebenwirkungen für jeweils einen Impfstoff

Anzahl der gemeldeten Todesfälle ermitteln:

  • Reiter "Number of individual cases for a selected reaction" (2. Reiter von rechts) auswählen
  • Oben links nacheinander alle aufgelisteten 27 "Reaction groups" auswählen
  • Es erscheinen dann die jeweils zugehörigen Daten - unten rechts das Outcome-Balkendiagramm (Resultat) mit der Fatal-Angabe (Todesfälle) zuoberst
  • Die 27 Fatal-Angaben notieren und summieren